Fake-Horn Armreif

Diese Farbverläufe sind der Hammer!
Diese Farbverläufe sind der Hammer!
Diese Farbverläufe sind der Hammer!

Diese Farbverläufe sind der Hammer!

Man macht vier Armreifen, und einer ist, was Menschen mit englischem Sprachhintergrund "breathtaking" nennen. Hier kann man besonders gut die Bernadette-Stupf-Technik erahnen: mit dem Holzspieß stupft man in die flüssige Farbe, bis man untenin der Silikonform ankommt. Durch die Verdrängung wird das Muster noch ausgeprägter. Für "Fake-Horn" sind die Schlieren eigentlich schon zu heftig, aber "Wellen" trifft es nun auch nicht unbedingt.

Die anderen drei Armreifen sind übrigens vergleichsweise fad und lohnen nicht ein einziges Foto.

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post