Armreifen aus Harz und eine Kette

Nun denn, das vor Wochen schon angefangene "Pimp up my Lakritzhütchenkette" ist zum guten Abschluß gekommen, anbei das nun ganz und gar fertige "Neck Piece", wie es im Englischen so schön heißt.

Erste Erfahrungen mit dem Probetragen: wenn auch durch die massiven Perlen etwas gewichtig, passen die Farben grandios auf jeden Untergrund, ein echtes Chamäleon unter den Perlenketten.

Die Balkon-Fotos wurden im Mai nachgeliefert - wundert euch nicht über den jahreszeitlich untypischen Sonnenschein.
Die Balkon-Fotos wurden im Mai nachgeliefert - wundert euch nicht über den jahreszeitlich untypischen Sonnenschein.
Die Balkon-Fotos wurden im Mai nachgeliefert - wundert euch nicht über den jahreszeitlich untypischen Sonnenschein.

Die Balkon-Fotos wurden im Mai nachgeliefert - wundert euch nicht über den jahreszeitlich untypischen Sonnenschein.

Die Marmorier-Gießtechnik erprobe ich auch weiter in jeder nur erdenklichen Gießform, anbei zwei gelungene Armreifen. Dass alle Teile heute aus einer Farbwelt stammen, ist reiner Zufall.

Noch schöne faule Sonntagsstunden wünscht euch Edna

Armreifen aus Harz und eine Kette
Armreifen aus Harz und eine Kette
Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post