Schalen aus Harz_1

Nachdem die ersten richtig gelungenen Schalen-Sets aus Kunstharz fertig bearbeitet sind, sollen diese herrlichen Gefäße eine eigene kleine Fotostrecke bekommen.

Der ersten Eintrag mit den ersten fertig gegossenen Schalen stammt aus Januar diesen Jahres. So lange hat es gedauert, sich langsam und stetig vom ersten Zusammenzucken bis zu einem Atemstillstand-Ergebnis hochzuarbeiten (für so eine langatmige Technik wie Giessharz ist das übrigens vergleichsweise kurz).

Auf den Gedanken, Seifenschalen aus Harz selber herzustellen bin ich gekommen, weil ich Seifenstücke liebe, Seife selber mache und lange auf der Suche nach der richtigen Seifenschale war. Am Ende habe ich nur Plastikschrott, abartige Häßlichkeiten aus Keramik oder anderem untauglichen Material gefunden. Zufällig habe ich eine Harz-Werkstatt, und schlussendlich habe ich Silikonformen hergestellt, um bruchfeste und funktionale Seifenschalen in traumhafter Optik aus Harz in Eigenregie zu giessen. Und kleine, feinste Kunstwerke mit Funktionscharakter zu erhalten. Wer sich wie ich an schönen Farbverläufen und interessanten Texturen berauschen kann, wird beim Anblick der Fotos hoffentlich einen kleinen Schauder Gänsehaut verspüren.

Darüber hinaus sind diese Schalen ein schönes Zusammenspiel der Disziplinen "Seife" und "Harz", die ja sonst überhaupt nichts miteinander zu tun haben (na ja gut, in beiden Fällen rührt man in Zeug, das wenig gesundheitsförderlich ist).

Da fängt es beim Do-it-yourself auch eigentlich an, erst richtig interessant zu werden: wenn die eigenen Fähigkeiten sich in einem kreativen Cross-Over ins Unendliche steigern.

Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.
Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.
Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.
Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.
Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.
Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.

Seifen-, Kamm und Ringschale aus marmoriertem Harz. Selbstverständlich auch für alle anderen Dinge dieser Welt als Ablage nutzbar.

Bei der Seife handelt es sich um eine meiner handgemachten Naturseifen und um ein Missgeschick. Das genaue Rezept findet ihr hier.

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post

made with Blümchen 12/12/2015 12:47

Deine Schalen finde ich eine schöner als die andere! lg, Gabi

Edna Mo 12/12/2015 12:48

Och....danke schön, liebe Gabi!!!!!