Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.

Gelegentlich ist es sehr erfrischend, in eine gendertechnisch etwas unklare Rolle zu schlüpfen.

So nutze ich meinem dritten Beitrag im Rahmen des Ü30 Blog Hop des Ue30blogger-Forums zum Themenschwerpunkt Jeans, mich in ein markantes Male-Outfit zu hüllen und lustvoll in testosterongeschwängerten Attituden zu schwelgen.

Kernstück des Looks ist eine schmale Jeans mit einem extra langen, extra ausgestellten Bein in einem tiefen Tintenblau. Diese Art von Hosenbein macht in Kombination mit einem klobigen Schuh eine ungewöhnliche Silhouette, weil die Hose unten breit aufstaucht. So wird das untere Endstück der menschliche Figur, welches üblicherweise seine Bestimmung in filigraner Zierlichkeit hat, in eine Art tatzenhafte Keulenform umgekehrt.

Es ist mir ein Genuss und eine Freude, erstmalig meine Biker Boots fotografisch festzuhalten. Dank Stahlkappe und dicker Profilsohle erzeugen diese schweren Monster beim Gehen ein extra dumpfes Geräusch. Beim Tragen verändern sie mich: Ich gehe mit großen Schritten (man muss die Füße beim Gehen auch aktiv nach vorne stoßen, damit man überhaupt vom Fleck kommt) und sitze dann gerne breitbeinig. Diese Transformation geht sogar noch weiter: Mein Kinn strecke ich grimmig nach vorne und meine Augen verengen sich zu schmalen Schlitzen.

Seit ich in einer klitzekleinen Anwandlung emotionaler Unausgeglichenheit versehentlich mit einem Stiefel ein Loch in eine Tür getreten habe, werde ich von meinem Umfeld auch viel geflissentlicher respektiert.

Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.
Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.
Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.

Diese standfeste Beinbekleidung wird durch einen jägergrünen Ledermantel (ein Flohmarktfund) rustikal aufgegriffen. Dank der kantigen Oversized Schultern wirkt mein Oberkörper breit und muskelverheißend. Für einen Hauch von Farbe kommt darunter eine knapp 10 Jahre alte Trainingsjacke. Diese zeichnet sich durch eine violettbraune Stickerei und einen phänomenalen Kragen aus. Durch das schmale Saum-Bündchen wird mein Oberkörper optisch noch weiter ausgebaut.

Darunter befindet sich eine Bluse mit Glencheckmuster (ein Flohmarktfund). Der Flechtgürtel (ein Flohmarktfund) aus dickem Leder und eine Schieberkappe setzen weitere kantige Akzente. Ein Upcycling-Musterschal aus der Edna Mo Selbermachmanufaktur, zum Einsteck-Tuchkragen gewickelt, macht den maskulinen Auftritt perfekt.

Dass die ganze Kombination an eine zeitgenössische Interpretation von Thomas Shelby aus der Serie Peaky Blinders erinnert, ist durchaus meinem TV-Konsum und Faible für Kleidungsstile vergangener Zeiten anzulasten.

Mir hat diese Verwandlung großen Spaß gemacht.

Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.
Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.
Jeans: H & M, Ledermantel: More & More,Trainingsjacke: Adidas, Bluse: Van Laack, Stiefel: Buffalo Biker Booties, Tuch: Edna Mo, Flechtgürtel: Flohmarkt.
Jeans: H & M, Ledermantel: More & More,Trainingsjacke: Adidas, Bluse: Van Laack, Stiefel: Buffalo Biker Booties, Tuch: Edna Mo, Flechtgürtel: Flohmarkt.
Jeans: H & M, Ledermantel: More & More,Trainingsjacke: Adidas, Bluse: Van Laack, Stiefel: Buffalo Biker Booties, Tuch: Edna Mo, Flechtgürtel: Flohmarkt.

Jeans: H & M, Ledermantel: More & More,Trainingsjacke: Adidas, Bluse: Van Laack, Stiefel: Buffalo Biker Booties, Tuch: Edna Mo, Flechtgürtel: Flohmarkt.

Für die Nähfreunde gibt es den Upcycling-Schal hier noch einmal in Gänze zu sehen.

Meine Idee bei dieser Schalkollektion: scheußliche Mustertücher und Augenkrebs-erzeugende Polyesterkrawatten aus den 70-er Jahren so miteinander und anderen Stoffresten zu kombinieren, dass wieder etwas erträgliches bis schmeichelhaftes dabei herauskommt. Damit kann man solche sehr abwegigen Muster wieder ganz gut aushalten und prima in ein Outfit integrieren.

Was meint ihr, geht das noch oder ist das doch ein Fall für die Geschmackspolizei?

Upcycling-Schal aus Seidentuch, Polyesterkrawatte und Baumwolle, ein Edna Mo Erzeugnis.

Upcycling-Schal aus Seidentuch, Polyesterkrawatte und Baumwolle, ein Edna Mo Erzeugnis.

Ü30 Blog Hop - We love Jeans! Friday 23.10.

Und diese Mädels sind diesmal dabei:

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post

Steph 11/09/2015 00:52

Sehr, sehr cool und super tough! Das steht dir wahnsinnig gut. Die Bilder sind wunderbar. Da passt alles zusammen, besonders gefällt mir der wiederbelebte Polyesterschal und die Schiebermütze.

Edna Mo 11/09/2015 09:05

Freut mich, dass Dir dieser Look gefällt! Liebe Grüße an dich!

meyrose 10/26/2015 10:32

"klitzekleinen Anwandlung emotionaler Unausgeglichenheit" hast Du aber schön gesagt ... ein kleiner hizzy fit schade nie :)

Was Schuhe mit dem wortwörtlichen Auftreten machen, finde ich auch immer wieder spannend. In Bikerboots geht wohl jeder anders als in Pumps.

Wieder ein schöner Aktionsbeitrag!

Edna Mo 10/26/2015 20:51

Huhu Ines,
den "hizzy fit" kannte ich als Begriff noch gar nicht - aber der klingt so nett, dass ich mich gleich wieder besser fühle.
Vielen Dank dafür! Liebe Grüße Edna Mo

Ela 10/25/2015 08:49

Hallo Edna, die Serie kenne ich leider nicht. Ist der besagte da sowas wie ein cooler Detektiv? Das war irgendwie meine erste Assoziation beim Ansehen. Ich musste an eine Lederjacke aus einer anderen Serie denken. Life on Mars...jedenfalls würde ich dir in dem Look definitiv Informationen verraten ;)
Du bist ausgesprochen wandelbar durch diese Jeanswoche gegangen. Gefällt mir sehr.
Liebe Grüße Ela

Edna Mo 10/26/2015 08:07

Haha, sehr schöne Assoziation - mit 12 wollte ich tatsächlich Detektiv werden. Life on Mars kenne ich nicht - mache mich aber gleich mal auf die Suche, das klingt spannend. Danke für den Tipp! (Und Mr. Shelby ist ein gewiefter Buchmacher und Gauner).
Herzlichen Dank für dein schönes Kompliment! Liebe Grüße Edna Mo

Annemarie 10/24/2015 19:04

Hi Edna,

sehr sehr cool! Perfekt gestylt wie aus einer Modezeitschrift! Ich verneige mich virtuell!

Lg, Annemarie

Edna Mo 10/26/2015 08:01

Liebe Annemarie,
Danke sehr!

Petra 10/23/2015 22:49

Ich habe mich köstlich amüsiert über deine Beschreibung bezüglich deiner wirklich coolen Klamotten. Mit dem tatzenhaften, keulenförmigen Unterkörper und zu Schlitzen verengten Augen eine Tür eintreten......hahaha, wunderbar :-)

Edna Mo 10/24/2015 16:57

Hi Petra,
ja, peinlich eigentlich mit der Tür...hinterher habe ich immer geschworen, es wäre ein Unfall gewesen.
Und lieben Dank für deine schöne Rückmeldung!
Herzliche Grüße Edna Mo

Sunny 10/23/2015 21:45

Das gefällt mir alles. Einzeln. Und zusammen.
Als Teenager, mit kurzen Haaren wrude ich bei meiner Größe und den damals üblichen Klamotten nur zu oft für einen Jungen gehalten. Ich tausche zwar noch heute Klamotten mit meinem Dad... aber, mit meiner kurvigen 44, 30 cm Unterschied zwischen Taille und Hüfte, nimmt mir keiner das "männliche" ab.
LG Sunny

Edna Mo 10/24/2015 16:56

Hallo Sunny,
lieben Dank für Deine netten Worte - und Deine Einschätzung. Wobei ich glaube, dass man als kurvige Frau dann eben einen kurvigen Mann überzeugend markieren kann. Männer sind ja gentechnisch nicht weniger zum Kurvigen veranlagt wie wir. Vielleicht ein bisschen an anderen Stellen...aber ehrlich gesagt, bei kurvigen Männern ist Oberweite auch nicht unüblich, und die nehmen dennoch respektierte Führungspositionen in Politik und Wirtschaft ein. Also sehe ich da eigentlich keinen Hinderungsgrund. Und ich könnte mir vorstellen, dass Du in Dads Anzug vielleicht sogar eine viel schickere Erscheinung sein wirst...
Ganz liebe Grüße und schönes Wochenende!
Sendet Dir Edna Mo

Sabina | Oceanblue Style 10/23/2015 20:01

Sehr schön, ich komme erst jetzt dazu deine tollen Fotos mit der tollen Location anzuschauen, vom Meer <3 Das Thema ist nicht so meins, aber dein Stil und wie du es umgesetzt hast, einfach sehr gelungen. Sehr gelungen und supercool im besten Sinn. Ich hol jetzt ein bißchen Eindrücke nach und gucke die anderen auch noch an. Liebe Grüße Sabina | Oceanblue Style

Edna Mo 10/24/2015 16:44

Hi Sabina,
von so einer eleganten und zauberhaften Erscheinung nehme ich diese lieben Worte mit besonderer Wertschätzung entgegen!
Danke schön!
Und herzliche Grüße, Edna Mo

Sabine Gimm 10/23/2015 19:12

Deine Beiträge in dieser Woche waren die reinste Augenweide. Hat mir sehr viel Spaß gemacht. Auch dieses Outfit gefällt mir wieder ausgesprochen gut. Ich greife klamottentechnisch auch gern mal in die Männerkiste.

LG Sabine

Edna Mo 10/24/2015 16:41

Hallo Sabine,
"Augenweide - hoho, das hört und fühlt sich toll an - lieben Dank!
Und schöne Grüße und zauberhaftes Wochenende,
Edna Mo

merlanne 10/23/2015 18:20

Ganz tolles Outfit, total nach meinem Geschmack. Und der Upcycling-Schal ist alles andere als ein Fall für die Geschmackspolizei. Er rundet dein Outfit perfekt ab.
Herzliche Grüsse,
Claudine

Edna Mo 10/24/2015 16:40

Hi Claudia,
super lieben Dank für deine klasse Rückmeldung!
Viele Grüße Edna Mo

Bärbel 10/23/2015 14:07

Liebe Edna,
ich bin so froh, dass Du bei unserer Jeanswoche mitgemacht hast. Beine Beiträge waren so viel für mich: Inspiration (ich bin Dir quasi nachgehopst), Bewunderung (der Loop ist ein Traum) und es gab auch einen Neidfaktor (Du hast sie nicht verraten, aber Deine Lokation ist wundervoll). Dein Outfit ist super. Ich mag es, wenn Frauen auch androgyn können, ohne sich dabei zu verlieren. Annie Lennox ist für mich das Paradebeispiel. Deine Idee ist so klasse - da könnte glatt ein neuer Blog-Hop daraus entstehen - und Deine Umsetzung einfach perfekt, bis zum gereckten Kinn :). Ich habe das Umgendern vor ein paar Jahren mal bis zur Unkenntlichkeit durchziehen müssen, um jemanden zu überraschen. Mein Mann hat mir damals zum Abschied nicht mal einen Kuss gegeben (ich musste so bis Zwickau fahren) und als ich in einem Restaurant auf das Damenklo ging, guckten alle ganz verschreckt.

Mir gefällt Dein Schal - und Deine Jacke, die so cool, ich liebe diesen Kragen und flitze jetzt gleich zu ebay, denn ich MUSS so eine haben!

Liebe Grüße
Bärbel ☼

Edna Mo 10/24/2015 16:38

Hallo Bärbel,
danke für deine wunderschönen Komplimente - ich bin auch superhappy, mich auf diese Bloghopserei eingelassen zu haben, das hat mir in Sachen Styling und Fotografie einen echten Schub gegeben

Deine Geschichte hört sich klasse an. Ich würde wahnsinnig gerne mal einen Tag als Mann mit Vollbart durch die Gegend spazieren, einfach nur um zu kucken, wie sich das anfühlt. Bisher habe ich aber noch keinen Maskenbildner gefunden, der Spaß an so was hat. Ich könnte mir vorstellen, dass mein Mann sich das küssen dann auch verkneifen würde (selber schuld!).
Viel Erfolg bei Ebay und ein schönes Wochenende
wünscht dir herzlichst Edna Mo

Eni 10/23/2015 13:54

Mensch Edna Mo - was soll ich sagen! Du bist einfach die Größte - ich kann mich gar nicht satt sehen an Deinem Style und Deinen Fotos! WOW! Speechless....

Go Go Go!

Lieben Gruß
Eni

Edna Mo 10/24/2015 16:33

Hallo Eni,
toll - deine Begeisterung ist wunderbar zu lesen. Vielen Dank!
Schönes Wochenende Dir! Liebe Grüße
Edna Mo

Angelika 10/23/2015 13:35

Sehr cooles Outfit!
Mir fällt grad ein, ich habe einen sehr ähnlichen Ledermantel, den könnte ich eigentlich wieder aus den Untiefen des Kleiderschrankes raufholen...

LG Angelika

Edna Mo 10/23/2015 13:43

Hi Angelika,
lieben Dank!
Dann bin ich auf deine "Verwandlung" mal sehr gespannt!
Viele Grüße und schönes Wochenende
Edna Mo

Tom 10/23/2015 12:59

Hallo Edna,
auch wenn es einige als Kommentar auf deinem Blog schon geschrieben haben, so möchte ich es aber auch noch einmal zum Besten geben. Super Outfit, gaaaanz tolle Fotos und an „coolheit“ kaum zu überbieten. Könnte man direkt für einen Film-Dreh verwenden .
Apropos Film: Der Vergleich deines Outfits als zeitgenössische Interpretation mit Thomas Shelby seinem Outfit aus „Peaky Blinders“ ist genau auf den Punkt gebracht. Toller Vergleich .
Liebe Grüße vom Tom

Edna Mo 10/23/2015 13:14

Hey Tom,
(nein, ich muss passen, ich habe keine Ahnung, wie man maskuline Begrüßungsrituale wie kumpelhaftes Schulterklatschen textlich umbeugt)
du scheinst einen ähnlichen Seriengeschmack wie ich zu haben. Finde ich toll, wenn "meine Verkleidung " (-> Na, Zitat aus welchem Film?) bei Dir gut ankommt. Ganz lieben Dank für deine netten Worte!
Dir in schönes Wochenende, viele Grüße
Edna Mo

heidi 10/23/2015 08:58

Coole Socke :)) ich finde mehr Worte braucht es nicht .
Wünsche Dir ein schönes Wochenende
LG Heidi

Edna Mo 10/23/2015 11:12

Danke Dir ganz herzlich, liebe Heidi, und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir auch!
Viel Grüße Edna Mo

LoveT. 10/23/2015 08:23

Sehr cool! Du hast es drauf besondere Outfits zusammenzustellen. Deine Fotos sind ebenfalls immer etwas besonderes :)

Schönen Freitag! lg

Edna Mo 10/23/2015 11:11

Wie schön, herzlichen Dank, liebe Andrea!
Liebe Grüße Edna Mo

Fran 10/23/2015 07:19

Ich. Will. dieses. Outfit. Alles. Die Jeans, den Mantel, die Mütze, die Trainingsjacke *ja, ich würde in diesem Fall sogar orange tragen*, das Tuch und die Schuhe. Das sieht soooooo toll aus. Aber wahrscheinlich würde ich es kaputtmachen, indem ich im Kreis grinse. Oh mann, das ist toll!
Liebe Grüße
Fran

Edna Mo 10/23/2015 07:42

Guten Morgen Fran,
du ahnst nicht, wie viele "..und das, wo wir ohne die Holländer zur EM fahren"-Kommentare ich mir anhören muss, wenn ich diese Jacke trage. Früher fand ich das nervig - deswegen blieb die auch oft im Schrank. Heute kann ich darüber prachtvoll grinsen (natürlich nicht, wenn ich dazu die Boots trage, da kräuseln sich höchstens die Mundwinkel).
Lieben Dank für deine begeisterten Worte. Der Look an Dir - das könnte ich mir gut vorstellen. Vielleicht bist du mir im Grinsen einfach weit voraus? Ich werde das mal trainieren - male look and funny face - vielleicht ist das ja gar nicht so schlecht?
Dir ein zauberhaftes Wochenende! Herzliche Grüße
Edna Mo

Tina 10/23/2015 06:16

Guten morgen Ednamo, bin schon total geflashed von Deinem maskulinen Aufritt.Coole Sache was Du gewählt hast und Dich stylst. Total der Hammer.
Der Schal ist super und wo wie Du den trägst kommt niemals die Fashionpolizei :)
Der Ledermantel ist grün? im Ernst?
fazit: Ich liebe Deinen Look.
Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

Edna Mo 10/23/2015 07:30

Hi liebe Tina,
herzlichen Dank für deine positive Reaktion - dein College-Boy-Style hat mir ja auch megamäßig gut gefallen.
So grimmig kann ich ganz gut - bei den femininen Looks schwächel ich hingegen.
Aber das übt sich bestimmt auch noch!
Dir ein schönes Wochenende,
Liebe Grüße Edna Mo