Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends

So ein schönes Thema, vielen Dank liebe Ü30Blogger! Stimmungsvolle Berichterstattungen wünscht man sich da als Leserin, von sonnendurchfluteten Landschaften, einem gelb-orange gefärbten Blättermeer, Indian summer, wirbelnde Staubteilchen und so.

Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends

Ich krieg das nicht hin. Ich weiß auch gar nicht, wer die Geschichte vom goldenen Oktober erfunden hat. Zumindest keiner, der in einer deutschen Großstadt wohnt. Im Oktober hängt die Sonne auf Schulterhöhe und hat kaum noch Power. Das einzige was meine betagte Kamera in dieser Jahreszeit hervorzaubert, ist ein leichentauglicher Blaustich und so knüppelharte Kontraste, dass man schier blind wird.Rein technisch bin ich irgendwie nicht gerüstet, um der Vision vom goldenen Herbst ein paar hübsche Fotos zu entlocken.

Der Fluch der Stadt ist, dass man eigentlich immer irgendwie beschattet wird und man sich schon recht anstrengen muss, um auf offenes Gelände zu kommen, um sich rundum in Sonnenstrahlen laben zu können. Und daher verziehe ich mich ab Okrober (wenn der eigene Garten im gruftähnliche Düsternis versinkt) viel lieber ins Atelier und knipse meinen schönen, hellen, reinweißen Blitzlampen an.

Aber ich gebe natürlich nicht so schnell auf. Diesen Herbst wird alles aus der Natur rausgeholt, was fotografisch irgendwie geht. Und das heißt für mich: morgens direkt nach Sonnenaufgang im gemäßigten Schatten fotografieren (und den goldenen Oktober durch das Zupfen an den Gradationskurven irgendwie hervorzaubern) und den Kamerblitz freundlich bemühen, die vorhandenen Kontraste aufzuhellen.

Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends

Ich bitte herzlich um Entschuldigung, aber mehr goldener Oktober gibt es bei Frau Mo nicht! Was ich aber endlich geschafft habe, ist ein Shooting mit Wäscheständer im Hintergrund!!!!!!!!

Für alle Nicht-Eingeweihten: Nachdem die liebe Mitbloggerin Fran vom Blog Frantastic diese Art der Locationgestaltung für sich mit einem Fragezeichen versehen hat, war das für mich die Inspiration, genau dieses vermeintliche "No-Go" einmal auszuprobieren. Geht nicht - gibts nicht. Zumindest bei der Fotografie, da geht ja bekanntlich irgendwie alles, weshalb dieses Medium zur Erzeugung von Bildlügen auch so wunderprächtig geeignet ist. Also, warum nicht? So häßlich sind diese Dinger ja nun auch wieder nicht.

Der Wäscheständer zu Hause hat so gar keine fotografische Anziehungskraft, und so vergingen etliche Wochen, bis ein Ausflug mich endlich in die richtige Wäscheständer-Konstellation katapultiert hat.

Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends

Auf dem Wäscheständer befinden sich selbst eingeschwitzte Joggingklamotten, er ist also auf jeden Fall authentisch. Gut hat er gepasst, weil ich natürlich auch zu gerne eine der neuen MIRAS im gestylten Zustand zeigen möchte. Wegen dem Rot. Was aber auch eigentlich wurscht ist, weil dieses handgefertigte Schmuckstück aus Kunstharz-Elementen auch an einem Müllsack fantastisch aussieht.

Schön ist die Kombination von MIRA und Motto-Sweatshirt. Ich bevorzuge ja eigentlich lieber etwas geistvollere Textaussagen, igendwas zu Weltfrieden oder Feminismus oder artgerechter Tierhaltung, wenn ich mir das schon auf die Brüste pappe. Aber wenn man die MIRA darüber hängt, ergibt sich ein schöner, optischer Verwirr-Effekt, der es einem glücklicherweise fast unmöglich macht, die Zeile zu Ende zu lesen.

Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends

Damit das Grau nicht zu langweilig wirkt, habe ich meine handbemalten Flecktarn-Hosen dazukombiniert. Da blitzt ja auch immer mal wieder ein Farbfleckerl durch, das im Foto hübsch anzuschauen ist. Diesmal klassisch mit aufgerollten Hosenbeinen und Doc Martens. Alles in allem ein ziemlich taugliches Herbst-Outfit.

Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends

Wenn auch nicht gülden, doch wenigstens ganz realistisch sowie herbstlich war meine kleine Fotogeschichte zum Oktober. Mehr sonnendurchflutetes Flair bieten die Mitbloggerinnen vom Ü30-Forum. Lass Dir die inspirierenden Geschichten zu allem, was den Herbst schön und spannend macht, nicht entgehen!

mein schönes Schmuckstück verlinke ich nachrträglich bei Sunny's Side of Life im Rahmen ihrer "Schmuckkistl"-Aktion.

Herzlichbstlich grüßt Dich

Edna Mo

DANKE an Betsi, die mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass der Link zur DIY-Flecktarn-Hosen-Selbermal-Anleitung nicht funktioniert ist. Ist nun alles wieder heile und ich freue mich auf Dein Stöbern in meiner "Upcycling"-Kategorie!

Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Goldener Oktober - ü30Blogger & Friends
Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post

Gunda von Hauptsache warme Füße! 10/29/2016 16:30

*gröhl* - "ich mache meine Fotos EXTRA vor einem Wäscheständer." - HERRLICH!!!! Vielen Dank dafür! :)

Wahrscheinlich hast Du auch extra MORGENS (blaues Licht) mit Blitz (kaltes Licht) Deine Fotos gemacht, um die Edna-Mo's special-individual-Oktoberstimmung rüberzubringen, nech?!? :P

Warum auch abends im warmen Sonnenlicht - das machen ja alle - wie langweilig ... ;)
Ich habe Dich durchschaut! ;)
Oder auch nicht.
Auf alle Fälle hast Du uns wieder einmal einen echt kreativen Beitrag geschenkt - danke dafür! :)

Liebe Grüße
Gunda

Edna Mo 10/29/2016 23:59

Huhu liebe Gunda. Da traust Du mir eine Menge fotografische Verschwörungstheorie zu. Das schmeichelt mir natürlich sehr. Insofern lasse ich es jetzt einfach im Dunkeln, wie es sich nun tatsächlich im Oktober bei Frau Mo zugetragen hat.Du weißt : man muss immer ein paar Geheimnisse zum Lüften übrig lassen. Ich danke dir sehr für deinen verschmutzten Kommentar und sende Dir die allerliebsten Grüße, Edna Mo

Bärbel 10/27/2016 11:12

Wäscheständer auf Instagram werden von mir gerne gesehen, ebenso ungemachte Betten und offene Klobrillen. Aber Deine Bilder toppen aber alles! Flügelständer mit Farbtupfern als Kunstobjekt. Sehr schön! Passende Knallfarben zum Oktober. Meiner war übrigens auch nicht golden (nur innerlich) sondern nebelgrau - da tut rot gut! Liebe Grüße Bärbel

Edna Mo 10/27/2016 15:03

Danke sehr, Bärbelschatz. Ungemachte Betten und offene Klobrillen werde ich zu Frans Bübelbrett-Inspiration beim nächsten Location-Hunt mit auf die Liste setzen. Ihr Mädels seid echt klasse.
Mehr rot-güldene Vibrations sendet Dir
Edna Mo

Sunny 10/26/2016 19:38

So. Endlich komme ich dazu, all diese tollen Beiträge zu kommentieren. Ich habe zwar alle bereits gelesen, aber mein Netz war zu Hause die letzten Tage eine Katastrophe und im Büro habe ich dafür einfach keine Zeit.
Richtig golden und oktoberig ist es nicht, Dein Outfit. Aber wenn ich ehrlich bin, sattes Bunstiftrot (bei Kleidung) gebe ich immer den Vorzug. Die Hose fand ich ja schon toll, als Du das Making Off gezeigt hast. Das langärmelige Shirt unter dem grauen Sweaty ist genau meins. Und die Kette ist wirklich klasse dazu.
LG Sunny

Edna Mo 10/27/2016 07:22

Hallo Sunny, lass Dich bloß von der Technik nicht unterkriegen. Es kommen auch wieder bessere Zeiten! Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und das Verzeihen der wenig güldenen Stimmung!
Ich komme auch erst heute dazu, dein Schmuckkistl auf dem Eintrag zu verlinken. Aber: besser spät als nie!
Alles wird gut. spätestens heute oder morgen!
Herzliche Grüße an Dich von Edna Mo

HappyFace313 10/24/2016 23:41

:-) Na, das ist ja mal eine extravagante Oktober-Variante.
Passend zu Deiner Kette auch der herrlich poppige Wäscheständer - Super Fotos, liebe Edna Mo!
Dir auch noch einen sehr schönen Goldenen Oktober und ganz liebe Grüße .-)

Edna Mo 10/25/2016 08:34

Danke Dir, und "extravagant" ist ein Adjektiv, mit dem ich weniger gerechnet hätte. Ganz lieben Dank dafür!
Und auch Dir noch schöne herbstliche Tage!
Mit besten Grüße Edna Mo

Moppis Blog - Aus Freude. 10/24/2016 22:30

Die Fotos sind der Knaller. Haha. :-))
Also in Berlin gibt es so unendlich viele Bäume, dass es eine wahre Freude ist, durch die herbstliche Stadt zu fahren. Düsseldorf scheint da nicht so bewachsen zu sein!?

Liebe Grüße,
Moppi

Edna Mo 10/25/2016 08:33

Bäume???? Ja doch ein paar gibt es da. Fototechnisch untauglich an vielbefahrenen Straßen gepflanzt. Aber ich gestehe beschämt, dass ich vielleicht keine rechte Muße hatte, mit meinem doch recht ansehnlichen Equipment den nächstgelegenen Wald aufzusuchen. Ich bin ein faules Stück! Ist schon erstaunlich, dass das außer Dir noch niemandem aufgefallen ist.
Ich-tu-so-als-ob-herzliche-Grüße von Edna Mo

Fran 10/24/2016 21:00

Ich überlege gerade, ob ich nicht mal mein Bügelbrett als Co-Actor engagieren sollte *grins* Deine Fotos sind klasse :-) Genauso wie die Hose. Um die beneide ich dich ja ein bisschen.
Liebe Grüße
Fran

Edna Mo 10/25/2016 08:29

Bügelbrett! Fran Du bist die Beste. Das Thema für das nächste Modeshooting steht. Frau Mo macht Bügelwäsche. Das wird der Knaller! Danke für Deine manchmal nicht so tendierte, aber unermüdliche Inspiration, liebe Fran!
Und die Hose - pipieinfach und eine tolle Workshop-Idee für modebegeisterte Mütter und Teenies an dunklen Winterabenden!
Lass den Pinseln freien Lauf!
Herzlichst grüßt Dich Edna Mo

Patricia 10/24/2016 16:18

Klar ist das Herbst! Alle Farben der Blätter vertreten - man muss sich das ganze Kunstwerk ansehen!
Tolle Idee!
Lieben Gruß Patricia

Edna Mo 10/25/2016 08:29

Dein Humor ist einmalig, liebe Patricia! Danke für den kräftigen Schmunzler am Morgen!
Bunte Grüße sendet Dir
Edna Mo

Claudia 10/24/2016 15:48

Außer ein paar Blätter am Boden, alles sind noch so schön grün und frisch bei dir! Bei uns gibt es wirklich keinen Zweifel - der Herbst ist da! Aber egal, du siehst "goldig" und wunderschön in dem Outfit aus! Deine "handbemalten Flecktarn-Hose" ist absolut einmalig!
Sehr coole Location - stört mich nicht! ;)
Herbstliche Grüße,
Claudia

Edna Mo 10/25/2016 08:26

Hallo Claudia, da bringst Du mich gerade auf eine Idee. Das "goldig" kann man ja als "süß und knuffig" verstehen. das wäre auch ein toller Ansatz gewesen für den Post. Ich verkleidet als Monchichi oder was anderes niedliches...
Danke für diesen Anstupser und natürlich für Deinen aufmerksamen Zuspruch!
Süße Grüße von Edna Mo

Tina von Tinaspinkfriday 10/24/2016 14:27

Haha so cool. Klar der Wäscheständer ist perfekt als Hintergrund. Transport sowas von ohne Fleiss kein Preis und desperate Housewife :))
Spaß beiseite, tolle Fotos. Tolle Kette und tolle Hose. Du hast die Tarnung selbst drauf gemalt? Im Ernst? Cool! Toller Post.
Liebe Grüße Tina

Edna Mo 10/25/2016 08:23

Liebe Tina, ja eigenhändig draufgemalt so mit Pinsel und Stofffarbe. Danke für Deine lieben Worte!
Herzlichst grüßt dich
Edna Mo

Betsi, die bunte Kuh 10/24/2016 09:51

Ich hau mich wech, wenn das mal nicht schön schräg ist: hinten die Plünn', vorn das Geschmeide (sehr hübsch, übrigens) und der goldene Oktober ist dank Efeu mehr so grün... ;)

Aber der Oberkracher ist die bunte Fleckenhose. So eine sollte ich mir auch mal zulegen, quasi von Berufs wegen, als "bunte Kuh". Geniale Idee, aber leider führt der LINK dazu ins Leere.

Kannste den bitte nochmal neu einrichten? Danke.

Viele Grüße und schönen Montag

Edna Mo 10/25/2016 08:22

Huhu Betsi,
damn, what happend. Danke für die lieben Worte und den Hinweis auf den technischen faux pas. Ich werde sogleich zur Rettung eilen, sonst schicke ich Dir den Link als PN.
Fleck-entfernte Grüße von
Edna Mo

Ela 10/24/2016 08:20

Ja nicht überall ist immer alles golden. Muss aber auch nicht, so wird's ja quasi viel bunter und individueller :)
Jedenfalls werde ich nie mehr einen Wäscheständer als Foto-No-Go bezeichnen. Läuft doch!
Und der Look gefällt mir. Liebe Grüsse Ela

Edna Mo 10/24/2016 08:25

Danke liebe Ela! Ich denke, aus dem Thema "meistgehasste Foto-Hintergründe" könnte man ein schönes Blog-Thema machen.
Dir herzliche Grüße von
Edna Mo

Eva 10/24/2016 08:15

Cooler Post, die Kurve zum goldenen Oktober ist zwar eher Zickzack, aber führt zum Ziel! Und dein Wäscheständer passt doch farblich hervorragend zu deinem Outfit. Ich mag solche Fotos super gerne und tausend mal lieber als die einer angesagten Einkaufsmeile, in der eine Bloggerin im Stechschritt über den Zebrastreifen eilt... Wirklich tolle Bilder, Oktober hin oder her!
LG Eva

Edna Mo 10/24/2016 08:24

Herzlichen Dank, liebe Eva.
Das mit dem Stechschritt auf dem Zebrastreifen haben doch die Beatles erfunden, oder?
Du siehst, alles war schon einmal da!
Liebe Grüße für Dich von
Edna Mo

LoveT. 10/24/2016 08:07

Deine Location ist Top!
Super schöne Hose, toll kombiniert <3
Rote Wäsche am Wäscheständer hätte ich ebenfalls oft, aber der restliche Hintergrund ist bei mir bei weitem nicht so schick. Also hatte ich eben doch den goldenen Herbst gesucht :D
Liebe Grüße!

Edna Mo 10/24/2016 08:22

Danke liebe Love T. Das nennt man wohl, das Beste aus dem rauzuholen, was eben verfügbar ist!
Herzlichst grüßt Dich
Edna Mo