An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen

Bühne frei für das heutige Modelshooting mit Clarissa und der Wulstperlenkette aus Kunstharzperlen. Auf den Bildern ist außerdem noch etwas versteckt! Grund für die durchaus kissenüberladene Sofasituation und ein Model mit mustergültiger Haltung.

An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen

Grau und gelb scheinen ja meine Dezemberfarben 2016 zu sein. Sehr mysteriös,wie sich eine Art Dauer-Farbstimmung in meinen Aufnahmen einnistet.

An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen

Clarissa trägt einen Loose-fit-Rock aus grauem Wollflanell mit Hosenträgern und einem Bund, der wie ein Hemdkragen geschnitten ist. So einen schlackert-um-die-Hüften-Rock-mit-Trägern habe ich ja mal aus einem Jeansrock und Hosenträgern improvisiert, offensichtlich gibt es auch Schneidermeister, die aus ebendiesem Prinzip Gewandungen herstellen, die an schlichter Schönheit nicht zu überbieten sind.

Zusammen mit dem weißen, figurbetonten Rollkagen kommt die Kette aus unregelmäßigen Wulstperlen im Fake-Horn-Look besonders gut zur Geltung.

Kunstharzperlen im Fake-Horn-Look ergeben dieses ungewöhnliche Collier.

Kunstharzperlen im Fake-Horn-Look ergeben dieses ungewöhnliche Collier.

An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen
An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen

Na gut, jetzt kann ich es verraten: unter dem Kissenberg wartet ein Topf Kichererbsen quellend auf den Einsatz beim orientalischen Abend, der nach den Aufnahmen folgte. Die Plüschkissen sind ideal zum Warmhalten. In früheren, weniger feudal ausgestatteten Zeiten nannte man das Prinzip "Kochkiste" und so eine kofferähnliches Ding ersetzte den Herd für viele Dinge. In der hier gezeigten Version hat man gleichzeitig noch wärmende Rückenkissen.

Leider ergab es sich, dass sich Licht und Kichererbsen gleichzeitig auf dem Sofa einfanden. Als Fotograf weiß man, dass man solche Zusammenhänge nutzen muss, das ergibt stets eine besondere Stimmung. Clarissas Posen sind absolut königlich, die Kichererbsen haben daran sicherlich einen nicht unerheblichen Anteil.

An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen

Ich danke dem wunderschönen Model für seine tollen Einsatz bei diesem Fotoshooting (und den unsichtbaren Kichererbsen, die mich auf schmackhafte Weise ebenfalls verwöhnt haben).

Dir einen schönen Sonntag und herzliche Grüße von


Edna Mo

An Model: Kunstharzcollier aus Wulstperlen
Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post

Sunny 12/22/2016 23:54

Stark. Das schlichte Gewand ist richtig raffiniert. Die Kette gefällt mir gut. Auch wenn ich aufs erste lesen mit Wurstpellen nicht so richtig was anfangen könnte. LG Sunny

Gunda von Hauptsache warme Füße! 12/22/2016 08:04

Wow, was für Augen!!!! Die große Kette passt gut dazu und das mit der Haltung ist natürlich 1A. :)
Wünsche Dir wunderbare Weihnachten!
Liebe Grüße
Gunda

Edna Mo 12/22/2016 10:53

Ganz lieben Dank liebe Gunda. Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch ein schönes Fest! Herzliche Grüße von
Edna Mo