Neben Formenbau, der Herstellung von Möbelknöpfen, dem Bearbeiten von Fotos und dem Nachforschen, wo denn bitteschön meine Belegexemplare vom Buch abgeblieben sind, habe ich mich auch dem Fundus meiner handgefertigten Perlen erbarmt und versuche, diese zu ganzen Ketten zusammenzusetzen. (Mann, das ist vielleicht ein Satz!)

Mir hilft es ja, ein Foto von einer Konfektionierungs-Idee zu machen. Da immer viele Dinge und Prozesse im Atelier gleichzeitig passieren, hat man ein feine Gedankenstütze, bis man wieder die Zeit findet, an dieser einen Sache weiterzumachen.

Mit diesem digitalen Post-it sendet Dir herzliche Grüße

Edna Mo

Entwurf eines zweireihigen Colliers mit zweifarbigen "Hütchenperlen" aus Kunstharz

Entwurf eines zweireihigen Colliers mit zweifarbigen "Hütchenperlen" aus Kunstharz

Blätterperlen als Kunstharz an einem Kettenentwurf.

Blätterperlen als Kunstharz an einem Kettenentwurf.

Restperlen der großen Hornsteinkette aus Kunstharz als kurzes Collier resteverwertet.

Restperlen der großen Hornsteinkette aus Kunstharz als kurzes Collier resteverwertet.

Tag(s) : #Giessharz Schmuck

Diesen Post teilen