DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Hallihallo, hier ist der zweite Teil des Manifests zum Musterkneten bei Kaltporzellan.

Auch heute geht es ganz im Sinne der Geschlechterneutralität um Schlüsselanhänger, und zwar um Scheiben oder Taler mit gepunkteten oder linearen Mustern, die per Rolle eingewalzt werden.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2
DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Da Du seit dem letzten Post sicherlich mit vor angespannter Erwartung kribbelnden Fingerspitzen auf die neue Fotostrecke wartest, sag ich: losgelegt!

Mit dem Hinweis, dass sich diese Technik besonders für frisches und sehr weiches Kaltporzellan eignet, starte ich mit der Auflistung des benötigten Materials:

- Kaltporzellan in drei Farben (hier: WePAM* Schwarz, Weiß und Silber)

- Stabile Folie als Unterlage zum Ausrollen

- Walze (da ich keine profesionelle Fimo-Walze habe, wurde ein Acrylrohr aus meinem Spermüllfundus zweckentfremdet. Im Ernstfall tut auch ein gerades Glas seinen Dienst)

- Plätzchen-Ausstecher groß, rund (alternativ geht auch ein dünnwandiges Glas)

- Modellierwerkzeug

- Karton als Unterlage zum Trocknen

- Handcreme

- Baumwollkordel und oder Schlüsselband (was am Ende geht, hängt tatsächlich von der Lochgröße ab. Ich erwähnte schon, dass das Kaltporzellan beim Trocknen ziemlich doll schrumpft und reingestupfte Löcher unglücklicherweise am gleichen Schrumpfungsphänomen leiden?)

- Schere

 

*Das Material wurde mir von der Firma Colles et Couleurs Cléopatre bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Nicht verwirren lassen, im unten gezeigten Foto ist das Material für beide Anleitungsstrecken zu sehen.

 

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Hier ein Überblick der möglichen Musterffekte:

Oben: Punkte und Schrift

Unten: Linien

Tatsächling kann man mit den Linien also auch Schrift oder Zahlen nachbilden, auch wenn die Darstellung vielleicht keinen Schönschreib-Wettbewerb gewinnt.

Individuell gestaltete Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan WePAM.

Individuell gestaltete Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan WePAM.

Ich starte auch hier mit der "dunklen Deko", also mit den Verzierungselementen aus schwarzem und silbernen Kaltporzellan und wasche anschließend die Hände oder reinige die Fingerkuppen mit Feuchttüchern.

Eine kleine Portion schwarzes und silbernes Kaltporzellan wird geschmeidig geknetet, bis die Masse nicht mehr klebrig ist.

Aus zwei fingerkuppengroßen Portion werden auf der Glasscheibe oder der Handinnenseite mit jeder Farbe feine Stränge gerollt.

Aus einer zweiten Portion werden ebenfalls in der Handinnenfläche winzige Kügelchen gerollt.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Hände reinigen.

Das weiße Kaltporzellan wird in einer größeren Portion geschmeidig geknetet, bis die Masse nicht mehr an den Händen haftet. Dann eine golfballgroße Portion abzwacken und den Rest wieder im Döschen verschließen.

Die Masse wird zwischen den Handflächen zu einer Kugel gerollt.

Die Kugel wird auf die Folie gelegt und mit der Walze einigermaßen gleichmäßig geplättet.

Die Dicke sollte 3 - 5 mm betragen.

Ausgebuffte FimolanerInnen dürfen selbstverständlich eine Hilfskonstruktion für eine gleichmäßige Ausroll-Dicke einsetzen, aber für diese Exponate ist es nicht so gravierend, wenn sie etwas ungleichmäßig ausfallen. Finde ich.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Jetzt kommt der lustige Teil, der an Pizza oder Plätzchen belegen erinnert:

Mit den Strängen werden lineare Muster auf den ausgerollten Taler gelegt und die Kügelchen aufgelegt. Mit den Strängen können auch Buchstaben oder Ziffern gelegt werden, den Strang dann leicht auf die Taleröberfläche andrücken.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Überwalzen - die Massen werden zusammengequetscht, dabei werden die aufgelegten Stränge zu breiteren Linien und die Kugeln zu Punkten.

Wer Buchstaben benutzt, sollte diese von oben nach unten plattwalzen, und nicht von links nach rechts, das macht die Linienbildung etwas schmaler.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Mit dem Ausstecher die schönste Stelle suchen und ausstechen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Das außenliegende Kaltporzellan abzupfen und in einer Deckeldose beiseite legen.
Das brauchen wir gleich noch!

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Durch das Wegbiegen der Folie kann man den Taler vom Untergrund abpellen, ohne ihn zu sehr zu verformen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Loch reinstupfen (und zwar ein möglichst mächtiges Loch, wenn Du nur einen Schlüsselring anbringen möchtest. Mit mächtig meine ich, dass das Stupfwerkzeug bis zu seiner breitesten Stelle das Kaltporzellan durchstoßen soll. Dafür kann man übrigens auch prima einen angespitzten Bleistift nehmen.)

Hier bin ich noch etwas zaghaft!

 

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Der Taler wird auf dem Karton zum Trocknen ausgelegt. Der Karton saugt zusätzlich Feuchtigkeit ab.

Den Taler ein bis zweimal am Tag drehen, damit er plan auftrocknet.

Trocknungszeit: 3 - 5 Tage.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Mit dem abgezupften Rest kann man prima herumspielen und weitere Taler machen, allerdings ohne Ausstecher, sondern von Hand. Ich möchte gerne das Material komplett aufbrauchen, ohne dass ein Rest übrigbleibt.

Rest zusammenkneten (quetschen und falten), damit die bereits aufgewalzten Kaltporzellan-Stränge zu marmorierten Mustern werden.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Zu einer Kugel rollen und diese auf der Folie 5 mm dick auswalzen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Wie gehabt mit feinen Strängen und winzigen Kügelchen (oder Zebramuster oder Karos oder Zahl oder was Du möchtest) verzieren.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Plattwalzen und solange wiederholen, bis Dir das Muster gefällt.

Vorsicht: Je öfter - desto vorsichtiger - walzen, damit der Taler nicht zu dünn wird.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2
DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Da diesmal ohne Ausstecher gearbeitet wird, kann der Taler vielleicht etwas oval oder unrund ausfallen.

Mir gefällt das ja, wenn etwas so ein bißchen unperfekt ist. Dass der hier gezeigte Taler ganz rund aussieht, ist wirklich Zufall.

Wie dem auch sein, die Kanten werden etwas nachmodelliert, um den Taler entweder runder oder unrunder zu machen, ganz wie es Euer Majestät gefällt.

 

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Diesmal hab eich meinen eigenen Rat beherzigt und ein wirklich MÄCHTIGES Loch in den Taler gepiekt!

Genau so muss das aussehen, wenn man später den Schlüsselring durchfrickeln möchte.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Mächtige Löcher erzeugen wiederum mächtige Wülste - in diesem Fall auf der Rückseite des Talers. Der hochstehende Rand wird mit dem Modellierwerkezug geglättet.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Zum internationalen Vergleich die Größe der beiden Taler.

Links Ausstecher, rechts frei modelliert.

Erwähnte ich schon, dass das Kaltporzellan höllisch schrumpft?

Wer einen schönen, großen Taler an seinem Schlüsselanhänger haben will, darf sich nicht lumpen lassen. Kuck Dir das Foto an: der frei modellierte Taler ist halb so groß wie meine Hand und wird noch um sage und schreibe 20 % schrumpfen.

Der wird recht mickerig aussehen, wenn er trocken ist, ehrlich, ich schwörs!

 

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Taler trocknen lassen und an Schlüsselring packen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Wer weniger beherzte Löcher fabriziert hat, kann sich mit einer 1 mm Baumwollkordel behelfen, den Schlüsselring am Taler befestigen. Hier werden zwei Stück à 25 cm Kordel verarbeitet.

Das ergibt noch die weitere wunderbare Möglichkeit, einen kleinen Kordel-Puschel als Deko-Element zu integrieren (die Pussy-Version des Unisex-Schlüsselrings!), mit der Schere werden die am Ende geknoteten Kordelenden abgelängt.

Die Knüpfanleitung für den Pussy-Puschel findest Du in der nachfolgenden Bilderstrecke:

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2
DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 2

Och schon wieder vorbei???

Schön wars mit dem Kaltporzellan. Für mich ist das ein idealer, unverkrampfte Ausgleich zur Arbeit mit Kunstharz. Es wird ein bißchen krumm, es wird ein bißchen schief, es kommt aber immer etwas dabei heraus.

Du glaubst mir nicht? Dann warte ab, bis ich meinen Post zur selbstmodellierten Kaktusvase veröffentliche.

Die Kaktusvase ist ja rein ästhetisch so was von in die Hose gegangen, eine Schönheit ist das nicht. Aber die Form passt ulkigerweise zum Thema und so ist alles wieder im grünen Bereich (ha, klasse Wortspiel!)

So, jetzt hoffe ich, dass Du deine Schlüssel ordnungsgemäß an die Kette legst und Ihnen ein individualisiertes Schild aus Kaltporzellan knetest!

Schön, dass Du bis hierhin mitgemacht hast!

Alle von mir ausführlich dokumentierten Knettechniken findest Du in meiner Rubrik "Modelliermasse Technik".

Frisch gepünktelte Grüße sendet Dir

Edna Mo

 

 

DIY-Schlüsselanhänger aus gemustertem Kaltporzellan von Edna Mo.

DIY-Schlüsselanhänger aus gemustertem Kaltporzellan von Edna Mo.

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post