Herbstwald und Kunstharzringe

Der Beitrag enthält Werbung für meinen handgefertigten Kunstharz-Schmuck, nachfolgend mit (*) gekennzeichnet.

Kühle und windige Tage, die Blätter wirbeln, Wolken hängen tief,  und man hüllt sich in gemütliche Wolle und Strick. Wunderbares Wetter für einen Herbstspaziergang. Für so ein Stadtkind wie mich ist ein Wald ein magischer Ort, und ich verlasse die vorgegebenen Wege, um im Unterholz durch hochaufgetürmte Blätterberge zu stapfen die erdige Luft zu schnuppern und hemmungslos Bäume zu umarmen.

Herbstwald und Kunstharzringe

Und was findet man da überall? Pilze, eine schöner als der andere! Die haben es mir optisch sofort angetan, wie sie da im Dickicht und Nähe von Baumwurzeln dunkle Verstecke gesucht haben, um Ihre knolligen Blüten zu entfalten.

Ich fotografiere Schmuck gerne (aber leider viel zu selten) in freier Natur. Die technischen Formen des Schmucks im Zusammenspiel mit organsichen Hintergründen, das ergänzt sich aufs Angenehmste. In den letzten Jahren habe ich Wald, mehr Wald, und Weg als stimmungsvolle Foto-Hintergründe für mich entdeckt.

Und die Pilze - einfach toll. Wie kleine Sockel oder Podeste habe ich sie genutzt, um meine Kunstharz-Ringe dort in Szene zu setzen.

Einige Ringe kennst Du schon, andere sind neu beziehungsweise endlich einmal soweit fotografisch aufbereitet, dass sie Eingang in meinen Etsy-Shop(*) gefunden haben.

Wie dieser ungewöhnlich geformte Ring, der wie ein Sattel aufgewölbt ist. Hier in warmen erdigen Tönen im marmoriertem Look und teilweise transparenten Stellen, die an Horn erinnert.

In der Ringgröße 52 erhältlich.

Kunstharzring mit Granulat-Einbettung in türkis von Edna Mo.

Kunstharzring mit Granulat-Einbettung in türkis von Edna Mo.

Dieses Ring-Set (*) zeichnet sich durch zwei unterschiedlich geformte schmale Ringe aus, die durch ihre Farben ein ideal Paar ergeben.

Im rechten Ring wurde Granulat und Sand eingearbeitet, dadurch ergeben sich  kantigen Flecken.

Set in der Ringgröße 55 erhältlich.

Herbstwald und Kunstharzringe

Kleiner Ausblick: diese Ringe sind demnächst in meinem Shop verfügbar.

Erinenrst Du Dich? Die Silikonform wurde von mir im Rahmen einer Auftragsarbeit erstellt, so dass ich erstmalig auch Ringe in größeren Größen anbieten kann.

An dem Projekt "große Größen für Ringe und Armreifen" arbeite ich ja nach wie vor im Hintergrund. Weil die eigene Erstellung von Vorlagen langatmig und zeitaufwändig ist, komme ich nur langsam voran. Dank der Auftragsarbeit sind nun aber die gezeigten Bandringe in den fantastisch großen Größen 62 und 66 in Bälde in verschiedenen Farbstellungen erhältlich.

Dieses Ring-Pärchen gehört einfach zusammen, Du kennst es schon aus der "Frühlingsfrisch-ü30-Blogger-Aktion".

Das Wald-Foto ist mir das Liebste aus der Serie. Hier stimmt einfach alles! Diese buttrig samtigen Pilzköpfe mit ihren zarten Sprenkeln kontrastieren wunderschön mit den kantigen Formen, auch die pastelligen Farben gehen wunderbar zusammen.

Herbstwald und Kunstharzringe

Die überlange Form der Ringe macht das Tragen im Alltag unmöglich. Trotzdem gibt es immer wieder Leute, die genau so etwas suchen - für welchen Anlass auch immer.

Unikate, in der Größe 57 (schmaler Ring) und 59 (breiter Ring) im Shop(*) verfügbar.

 

 

 

 

 

Aber auch als Anhänger-Duo an einer Lederkordel oder einer zierlichen Kette entfalten diese anmutigen Ringobjekte ihre Wirkung.

Marmorierte Kunstharzringe von Edna Mo

Marmorierte Kunstharzringe von Edna Mo

 

 

Noch so ein Pärchen-Ring, diesmal zwei unterschiedlich geformte, facettierte Ringe(*) in schwarz-weiß-marmorierter Optik und in der verkürzten Form.

 

In der Ringgröße 53,5 erhältlich.

Herbstwald und Ringe - in der Kombination doppelt schön. Und falls sich jetzt die eine oder andere Leserin ärgert, dass viele der gezeigten Ringe doch wieder nur in Zwergengrößen erhältlich sind: Hoffnung ist in Sicht.

Nicht nur Bandringe, sondern bald auch knubbelige Ringe aus Kunstharz ab Größe 62 sind bald schon zu Ende bearbeitet (ich sage nur : Vorweihnachtszeit) und werden dann umgehend hier im Blog vorgestellt.

Herbstwald und Kunstharzringe

Eine schöne Herbst-Zeit wünsche ich Dir!

Bei mir steht übrigens schon die erste Flasche Glühwein im Vorrat. Ich bin ja sehr dafür, die dunkle Jahreszeit entsprechend munter zu begleiten.

Leckere Grüße sendet Dir Edna Mo.

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post

Sunny 10/30/2017 22:29

Da sind Dir wieder ganz wunderbare Stücke gelungen.
Alle Daumen hoch. LG Sunny

Edna Mo 10/31/2017 10:20

Huhu, und das Thema Ringe nimmt kein Ende. Ein Tag Atelier und mir schmerzt der Arm vor lauter Schleifen!
Danke für die netten Worte, liebe Sunny, und herzliche Grüße zurück!