Edna's Solo-Inspiration

Edna's Solo-Inspiration

Für mich als frischgebackenen Star-Wars-Nerd gibt es diese Woche einen weitereren Grund zum Strahlen: am Montag wurden die beiden ersten Trailer zum Han-Solo-Spinoff der Saga veröffentlicht. Im Nerdkanal hat es ja schon seit Wochen rumort, Disney habe den Film "abgeschrieben", der Veröffentlichungstermin würde von Mai auf den Dezember rutschen, und dass es ganz und gar ungewöhnlich sei, dass es vier Monaten vor Kinostart noch keinen Trailer gebe. Jetzt ist der Trailer da und der Mai-Termin bestätigt, und schon brodelt es wieder los.

Edna's Solo-Inspiration

Mich ermüdet es, den ganzen Knuddelkitt verwöhnter Haarespalter wiederzugeben (bitte: wir haben dass Glück, dass die ganze Story überhaupt weitergeht, und zwar werden die Filme jetzt von den früheren Fans gedreht, besser geht es nun wirklich nicht), also lasse ich es. Als eingefleischte Anhängerin weiblicher Hauptdarsteller in Action-Filmen habe ich beim Han-Solo-Spinoff ja extrem schlechte Karten, das hindert mich aber nicht daran, bei den beiden Trailern maximale Gänsehaut zu entwickeln und mich wie bolle auf den Kinostart im Mai zu freuen. Whuahhh, das ist auf jeden Fall schon ganz toll, was man da zu sehen kriegt.

Edna's Solo-Inspiration

Genau wie die tollen Solo-Filmplakate. Das ist schon eine eher ungewohnte grafische Gestaltung, die Typo transparent auf ein Foto zu legen, so dass das Motiv nur durch die Buchstaben blitzt. Das finde ich so phänomenal, dass ich mich sofort daran gesetzt habe, diese Visual-Idee in eine Edna-Mo-Optik zu überführen! Ein bißchen Knödelei hat es gekostet, denn die Abstände der Buchstaben zueinander dürfen nicht zu breit sein, und das Motiv muss irgendwie dahinterpassen und trotzdem erkennbar sein. Ich bin höchst zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich über ein schöne Umsetzungsidee in meinen virtuellen Konzeptions-Köfferchen. Danke Disney!

Noch läuft ja Episode 8 bei uns in Düsseldorf, und während draußen das Karnevals-Treiben langsam an Fahrt aufnimmt, reibe ich mir wohlig die Hände beim Gedanken, dass ich gleich wieder in meinem Lieblings-Saal sitze und mit den anderen üblichen fünf unverbesserlichen Verdächtigen ein vielleicht letztes Mal in den Kino-Genuss dieses famosen Films komme.

Visuals, inspiriert von den Solo-A-Star-Wars-Story-Filmplakaten

Visuals, inspiriert von den Solo-A-Star-Wars-Story-Filmplakaten

Frisch inspirierte Grüße sendet Dir

Edna Mo

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Tom 02/13/2018 14:08

Meine liebe Edna, ich sende dir "machtvolle" Grüße. Als Star Wars Fan der aller ersten Stunde kann ich dir nur meine Hochachtung aussprechen. Ein super Beitrag. Wer noch nicht zu 100 Prozent im "Solo" Fieber für den kommenden 24. Mai ist, wird es nach deinem Bericht auf jeden fall sein.Sollte es mit deinem Blog mal etwas schlechter laufen (was ich mir nicht vorstellen kann), dann solltest du dich dringend bei Lucasfilm bewerben. Die werden dich mit Kusshand nehmen. Möge die Macht mit dir sein. LG Tom

Edna Mo 02/13/2018 18:16

Danke Tom, für diesen (m)prachtvollen Kommentar zu meinem digitalen Bildgehampel. Auch wenn ich mich wacker schlage bin ich nicht ganz sattelfest bei Fragen der Lucasfilm Aufnahmeprüfung wie "Nenne fünf Ewok-Namen". Da wär ich schon am Arsch, ich kenne nur Wicket und könnte ihn nicht einwandfrei erkennen. Ich übe noch 10 Jahre, vielleicht nimmt LF ja auch Rentner?
Möge das Schmunzeln mit dir sein, junger Freund, orakelt Edna Mo

Sunny 02/11/2018 18:45

Was für eine tolle Idee, also nicht nur vonden Plakatmachern. Sondern auch, dass Du das für Dich so derart genial umsetzen konntest. Die verlinkten Plakate gefallen mir ebenfalls gut, wenngleich ich mich jetzt doch mall auf die Suche begeben muss, was es mit dem Mai-Termin aufsich hat.
LG Sunny

Edna Mo 02/12/2018 10:48

Huhu Sunny, lieben Dank für Deinen Besuch und die netten Worte. Der Solo Film kommt am 24.5.18 in die deutschen Kinos. Der Tag ist bei mir schon geblockt. Liebe Grüße sendet Dir Edna Mo

Fran 02/11/2018 13:52

Geniale Plakate! Die sollten auch genutzt werden ;-) Ich bin für einen Dreiteiler! Du schlägst Han Solo doch um Längen.
Liebe Grüße
Fran

Edna Mo 02/11/2018 15:48

Mal schauen. 1. Ein neues Harz 2. Das Mischverhältnis schlägt zurück. 3. Die Rückkehr der Atemmaske.
Schöne Idee, aber ich fürchte, der Dreiteiler wird eine reine Technik-Freak-Show. Dann vielleicht doch nicht.
Ganz lieben Dank für den netten Zuspruch und viele GeekGrüße von
Edna Mo