Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Beitrag enthält Werbung für meinen handgefertigten Kunstharz-Schmuck, Shoplink(*).

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Ketten selber herzustellen finde ich anspruchsvoll und langwierig. Da gilt es verschiedene Einzelteile zu zähmen, die ähnlich aussehen und sich im Zusammenspiel mit Befestigung und Bewegung ordnungsgemäß verhalten sollen. Ohrringe, Ringe und Armreifen sind vergleichsweise weniger aufwändig. Daher dauert es seine Zeit, bis ich eine Kette fertiggestellt habe. Und bin dann umso stolzer, wenn nach soundso langer Zeit die Kette sich als fertiges Unikat dem Licht der Welt präsentiert.

Kette aus schwarz-weiß-rot gemusterten Kunstharz-Trapezen von Edna Mo.

Kette aus schwarz-weiß-rot gemusterten Kunstharz-Trapezen von Edna Mo.

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Die einzelnen Teile der rot-schwarz-weißen Trapezkette habe ich vor rund zwei Jahren gegossen. Jeder Schmuckstein ist anders gefleckt-gemustert, ich habe etliche Sitzungen mit dem Gießen verbracht, bis ausreichend Steine zusammengekommen sind, die gut zueinander passen.

Dann wurde jeder Schmuckstein von allen Seiten geschliffen und poliert, das habe ich rund ein Jahr in größeren Etappen vor mir hergeschoben. Das Bohren war auch eine Herausforderung, einige Steine sind so dünn, dass man wie ein Luchs aufpassen muss, die Bohrung exakt zu führen, ohne dass der Bohrer ausbricht und den Schmuckstein damit verruiniert. Aber am Ende, nachdem ich zwei Stunden lang laut fluchend damit zugebracht habe, eine 1 mm starke Lederkordel mithilfe von Vaseline durch 12 etwas kleinere Bohrlöcher zu friemeln, war es dann endlich vollbracht.

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Pro Jahr mache ich vielleicht eine Trapezkette, oder auch nur alle zwei Jahre. Wenn man davon ausgeht, dass mir meine Fingerfertigkeit erhalten bleibt, bis ich 70 bin, kann man zukünftig vielleicht noch mit 10 Trapezketten aus meiner Schmuckmanufaktur rechnen. Solche Rechnungen helfen mir, stolz auf meiner Hände Arbeit zu sein und zu schätzen, worauf ich einen Teil meines Lebens verwende.
War es das Wert? Hätte ich die zig Stunden Zeit nicht anders, besser verbringen können?

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Wenn ich darüber nachdenke, fällt mir nichts ein, was den Reiz beim Ketten machen annähernd ersetzt. Diese Gratwanderung, etwas zu wollen und sich gleichzeitig nicht sicher sein können, das man das gesetzte Ziel erreichen wird. Diese hauchdünne Schwelle zwischen Freude und Versagen - ja, ich denke, das Gefühl kann mir schwerlich eine andere Tätigkeit vermitteln. Selbst bei der Herstellung von Ohrringen habe ich diesen Kitzel vermisst (die Gefahr zu versagen ist da weniger groß)!

Kette mit zwölf trapezförmigen Kunstharz-Schmucksteinen, schwarz-weiß-rote Musterung, glänzende Oberfläche, auf einer 70 cm langen Lederkordel, Format 11 x 17,5 cm,
über Etsy(*) erhältlich.

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Mit der schwarz-rot-weißen Colorierung geht diese Trapezkette in den klassischen Schneewittchen-Farbkanon. Dem habe ich mich kleidungstechnisch angeschlossen: schwarz-weißes Karo-Hängerchen mit gemütlichem, blutrotem Oversize-Hoodie und rotem Lippenstift. Fürs private Wohlbefinden bin ich ziemlich versessen auf Zipper-Hoodies und benutze sie hauptsächlich zum Arbeiten. Mein weißes Hoodie hat es nach einer Kollision mit pigmentierten Kunstharz leider nicht mehr zurück ins Leben geschafft und wurde durch das Rote ersetzt. Solange das noch frisch aussieht - flugs vor die Kamera! Die weißen Plateau-Schnürschuhe sind meine Killerapplikation, wenn es um Fußbekleidung für Kleider geht, ich werde sie wahrscheinlich noch im Grab tragen.

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen
Trapezkette, Karos und Rotjäckchen

Ab und zu mache ich aufwändige Shootings mit viel Inszenierung, aber es geht auch anders. Hier habe ich eine der zahllosen zugeräumten Ecken im Atelier als Hintergrund benutzt. Die Schneiderpuppe hilft sonst als Modell, dient hier aber hauptsächlich, um die dahinter gestapelten Bierkisten zu verdecken, bei denen ich zu faul war, sie weg zu räumen, siehe links. Gleiches gilt für die rechts hängenden Blaumänner. Ich und Püppi haben dann die Kette getauscht, was dankst Du, wem sie besser steht?

Seit dem letzten Jahr habe ich sehr viele Ohrringe gemacht, weil sie einfacher fertig zu stellen sind und man sich bei der Umsetzung mehr auf Farbeffekte konzentrieren kann. Neben der Trapezkette habe ich jetzt noch weitere Ketten in Arbeit, die sich alle im Stadium zwischen "fertig gegossen - könnte eine Kette werden, wenn es groß ist" und "fertig geschliffen, jetzt muss man alles "nur noch" zusammenbauen" befinden. Ich bin froh, dass ich wieder Lust und Antrieb habe, mich mit  komplizierteren Schmuckstücken auseinander zu setzen.

Herzliche Grüße sendet Dir Rotjäckchen

Edna Mo

Trapezkette, Karos und Rotjäckchen
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post