Pastellohrringe Mix and Match

Werbung für meinen Kunstharzschmuck, Etsy-Shoplink (*)

Neulich packte es mich wie ein Fieber. Wie ferngesteuert bin ich ins Atelier geflitzt und musste wie in Trance Ohrringe machen. Dieser Zwang hat mich ungefähr drei Tage im Griff gehabt. (Sehr wahrscheinlich ein Kompensationsverhalten zu den immer langwieriger ausartenden Armreif-Exkursionen.)
In den drei Tagen hatte ich nicht nur bestehenden Ohrringe auseinander- und neu wieder zusammengebaut, sondern auch rund 10 Paar neue Ohrringe kreiert, dazu diverse Silikonformen umgesetzt, um die neu geschöpften Einzelformen direkt wieder mit Kunstharz duplizieren zu können. Auch ganz alte Perlen aus Modelliermasse habe ich aus dem Fundus gezogen, und nach Jahren festgestellt, dass sich diese zauberhaft als Ohrringteil eignen würden. Aber ich greife vor.

Pastellohrringe Mix and Match

Auslöser war eine Mode-Zeitschrift, die ich anlässlich eines Schuhkaufs als Gratisbeigabe dazubekam. In Frauenzeitschriften kucke ich meistens die Anzeigen und den Modeteil an, und an dieser einen Zeitschrift war auch wirklich nichts besonderes. Aber mir reicht oft schon die Andeutung einer Ahnung, um in einen kreativen Rausch zu verfallen. Ich erblickte auf einem Foto ein paar Ohrringe. Diese waren auch nicht so besonders, nur dreiteilig und jedes Element war anders geformt und hatte eine andere Farbe. "Hah!" dachte ich mir,"Jetzt ist also das Bauhaus-Thema wieder en Vogue: Kreis, Dreieck und Quadrat in rot, gelb und blau."

Pastellohrringe Mix and Match

Dennoch hat dieses Foto in meinem Kopf nachgewirkt und mich veranlasst, meinen Ohrringbestand unter die Lupe zu nehmen. Und ich war dann doch etwas konsterniert, denn bei mir sind eher gleichmäßig eingefärbte Schmuckteile zusammengefügt, und auch bei den Formen bewegt sich das eher in gleichförmigen, vorrangig runden Teilen.

Ich habe mich bisher damit herausgeredet, dass es eben auch schwer ist, gleichfarbige Teile zu gießen. Aber als ich mich mit dem Ohrringfoto und meinen Ohrringen konfrontiert sah, habe ich eingesehen, dass es ebenso schwierig ist, aus unterschiedlichen Farben und Formen einen spannenden (und leichtgewichtigen und bequemen) Ohrring zu machen.
Herrje, da war mein Ehrgeiz aber geweckt.

Pendel-Ohrringe aus pastellfarbenen-gefleckten Kunstharz-Schmucksteinen, über ednamo.etsy.com erhältlich.

Pendel-Ohrringe aus pastellfarbenen-gefleckten Kunstharz-Schmucksteinen, über ednamo.etsy.com erhältlich.

Jetzt betrachte ich die hier gezeigten Ohrringe als Vorstudie zum eigentlichen Paukenschlag (der noch kommen wird). Denn zuerst war da die Idee, von bereits bestehenden Ohrringen die Einzelteile untereinander zu tauschen, um aus der Gleich-Farbigkeit auszubrechen. Trotzdem bewegen wir uns in einer sehr kreislastigen und pastelligen Welt, die von etwas erdigem Gold durchbrochen wird.

Dieses Dreiergespann in Pastelltönen mit hufeisenförmigen Schmuckstein hat meine Gnade und seinen Platz in meinem Shop verdient.

Pendel-Ohrring(*), dreiteilig, in verschiedenen Pastelltönen, mit Messingöse und Silberstecker, 8,5 x 3,6 cm

Pastellohrringe Mix and Match

Vor und zwei Jahren hatte ich schon einmal einen Ausflug in die Welt der wild gemischten Ohrringteile. Mit diesem Aufschlag Richtung Modelliermasse oder Kunstharz mit Metallblech und Metallrohr war mein Feuer auch zunächst erschöpft. (Inklusive der Erkenntnis, dass Metall schwer wiegt.) Mittlererweile weiß ich, dass bei Ohrringen einfach alles geht, und man sich gar nicht einschränken sollte (nur die Ohrläppchen sollten nicht bis zum Schlüsselbein langgezogen werden). Je verspielter, desto besser. Diese ollen Exemplare habe ich wieder vorgeholt.

Der Ohrring mit den Kupferblechteilen war damals schon mein Favorit und wurde im Zuge meiner aktuellen Kurzzeit-Euphorie aus dem Versuchs- ins Finalstadium überführt.
Ich habe mich gegen den schwarzen Halbmond entschieden, der erschien mir nun zu hart im Kontrast. Da ich ja noch etliche Lagerstätten von Twin-Schmucksteinen vorrätig halte (hüstel), habe ich stattdessen stattdessen nebelblau und zartgrün gewählt und einen zusätzlichen Knopf mit Stecker für die Befestigung dazuaddiert.
In der Kombination wird langsam ein Schuh draus!

Pastellohrringe Mix and Match

Trotz aller Schleiferei: die Metallteile erzeugen doch etwas Zug am Ohr. Da sie extrem beweglich sind und weit schwingen, spürt man den Ohrring beim Tragen. Nicht wirklich schwer, aber man spürt sie.

Dieses schöne Paar Ohrringe hat es also nach zweijähriger Vorbereitungszeit in meinen Etsy-Shop geschafft. Die zartrosa Lichtreflexe durch die wippenden Kupferbleche sind einfach sehr schön anzuschauen:

Statement-Hängeohrringe(*) aus Kunstharz-Schmucksteinen in rauchblau und pastellgrün mit Kupferblechstreifen. Länge 7,8 cm, Breite 4,5 cm, matte Oberflächen und geschliffene Metallkanten, mit Edelstahlstecker und Gummistopper.

Statement-Hänge-Ohrringe aus Kunstharz-Schmucksteinen und Messingblech, über ednamo.etsy.com erhältlich.

Statement-Hänge-Ohrringe aus Kunstharz-Schmucksteinen und Messingblech, über ednamo.etsy.com erhältlich.

Ich war so produktiv, dass ich darüber fast das Bloggen vergessen habe. Zwar habe ich dokumentiert wie eine Geisteskranke, aber ich komme mit der Bildbearbeitung irgendwie nicht hinterher. Bei dem schönen Wetter gibt es auch viele Dinge, die ich lieber mache, als vor dem doofen PC zu hängen. Nachdem ich mich schon stundenlang damit herumgeplagt habe, mich in die Feinheiten und Verpflichtungen des VerpackG (Verpackungsgesetz) einzufuchsen. Ich muss als Hersteller eine Kompensationszahlung für das Recyceln der von mir in Umlauf gebrachten Verpackungen leisten. Der Umwelt zuliebe mache ich das natürlich, auch wenn ich meine Verpackungen hauptsächlich aus der Altpapiertonne fische, und davon auszugehen ist, dass der Kartonhersteller ebenfalls schon eine Ausgleichszahlung leisten musste. Alles sehr trickreich mit dem Online-Handel, da gibt es viele Momente wo ich mich frage, warum ich mir das antue. Stattdessen könnte ich auch einfach nix tun und müsste dafür auch für nix zur Rechenschaft gezogen werden.
Ach, du schöne Welt.

Aber ich schweife ab. Demnächst gibt es also mal wieder ein paar mehr Ohrringe zu sehen. Dann kann ich auch endlich meine frischgebügelte Dauerwelle vorführen.
 

Sonnige Grüße sendet Dir

Edna Mo

Pastellohrringe Mix and Match
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post