Raus aus der Komfortzone: BlingBling-Möbelknöpfe aus Kunstharz

Werbung für meine handgefertigten Kunstharz-Artikel, Shoplink(*)

Raus aus der Komfortzone: BlingBling-Möbelknöpfe aus Kunstharz

In einer meiner letzten Einträge habe ich schon in einem kleinen Nebensatz fallenlassen, dass Farbzusammenstellungen mich momentan besonders fesseln, wenn es um die Kreation neuer Kunstharz-Artikel geht.
Farbe war natürlich schon immer ein Thema. Aus dem gewohnten Farbschema auszubrechen und sich auf neues Terrain zu wagen, das probiere ich gerade aus. Das fühlt sich im ersten Moment so an, als hätte man falsche Schuhe an, führt aber oft zu überraschenden Ergebnissen.

An dieser ganzen Farbthema-über-den-Haufen-Rennerei ist Angela Schuld. Die hat mich seit Ende letzten Jahres in einen umfänglichen Kundenauftrag verstrickt, in der bestimmte Farbzusammenstellungen eine große Rolle spielen. Jetzt ist Angela in ihrer Farbwelt auch ein Gewohnheitstier, und bewegt sich auch nur in etwa vier verschiedenen Welten. Trotzdem hat die Beschäftigung mit ihrem Blick auf Farbe es geschafft, dass mir Zusammenstellungen als begehrenswert einfallen, die mir vorher nie in den Sinn gekommen wären.

Raus aus der Komfortzone: BlingBling-Möbelknöpfe aus Kunstharz
Gestreifte Unikat-Möbelknöpfe aus Giessharz in Orange- und Gelbtönen von Edna Mo

Gestreifte Unikat-Möbelknöpfe aus Giessharz in Orange- und Gelbtönen von Edna Mo

Denn ich kann jede Farbe im Kunstharz durch Einmischen von Farbgebern (blickdicht oder transparent) selbst erzeugen und damit stehen mir alle Möglichkeiten offen. Selber schuld, wenn man aus purer Lust an behaglich eingekuschelter Komfortzone nur ein Bruchteil seines Potentials ausschöpft. Aber mit den heute gezeigten Möbelknöpfen hoffe ich, einen ersten Schritt hinaus in die unendliche Welt der Farbfülle gemacht zu machen.

Handgefertigte Möbelknöpfe aus Resin mit eingebettetem Glitter

Handgefertigte Möbelknöpfe aus Resin mit eingebettetem Glitter

Mir selber sind zu den Möbelknöpfen "facettierter Stein" bisher nur viele bunte Streifen im Mix aus leuchtenden und pastelligen Tönen eingefallen, "multicolor" nenne ich das. Wichtig dabei ist, dass jeder Knopf anders gestreift ist und keiner dem anderen exakt gleicht.

Aber genug von den zufälligen, eher uninspierten Farben.
Das neue Farbschema habe ich "burn in hell" genannt, weil alle Elemente von Feuer und Lava enthalten sind: Rot, Orange, Gelb. Essentiell bei dem Schema ist der Mix aus blickdichten und transparenten Farben, sowie Gold- und Kupferglitter.
Zuerst habe ich damit transparente Armreifen mit eingebetteten Farbpunkten umgesetzt. Nachdem die Zusammenstellung ganz wunderbar funktioniert hat, habe ich das Schema auf die verschiedenen Harzschichten der Möbelknöpfe übertragen. Eher etwas ungewohnt und für Möbelknöpfe etwas opulent, aber für dunkle Möbel ein toller Hinkucker.

Als 12er-Set über meinen Shop bei Etsy(*) erhältlich.

Facettierte Möbelknöpfe aus Kunstharz im Streifenmuster.

Facettierte Möbelknöpfe aus Kunstharz im Streifenmuster.

Ich bin ganz happy, dass sich aus der im Hintergrund stattfindenden Beschäftigung mit Angelas Punkten nun ein konkretes Resultat für meine Welt ergeben hat. "Burn in hell" war erst der Anfang. Was sich hinter den Bezeichnungen "Miss Marple", "Calypso" und "FlipFlopFlamingo" verbirgt, dazu mehr in einem der nächsten Beiträge!

Bunte Grüße sendet Dir

Edna Mo

Der Beitrag wird verlinkt bei HoT und The creative Lover.

Deko-Idee statt Tablett: kleine Schubladen mit pfiffigen Möbelknöpfen ausrüsten und stapeln!

Deko-Idee statt Tablett: kleine Schubladen mit pfiffigen Möbelknöpfen ausrüsten und stapeln!

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

HappyFace313 06/23/2019 16:23

:-) Liebe Edna Mo,
das sieht fabelhaft aus! Gerade der Kontrast von Schwarz zu den "Höllenfarben" ist ganz besonders schön. Tolle Idee!
Liebe Grüße
Claudia :-)

Edna Mo 06/25/2019 15:22

Liebe Claudia,
danke für deinen Besuch und das Lob zur gelungenen Fotoumsetzung.
Herzlich grüßt Dich
Edna Mo