Asymmetrische Ohrringe aus Harz und Draht

Werbung für meinen handgefertigten Schmuck aus Kunstharz, Shoplink(*), unbezahlte Herstellernennung

Asymmetrische Ohrringe aus Harz und Draht

Letztes Jahr um diese Zeit war ich süchtig - extrem süchtig nach schwarzem Aluminiumdraht. Ich habe mir eine 50 m Rolle (!) bestellt und Tag und Nacht nichts anderes als ulkige Formen daraus gebogen und zusammen mit Kunstharz die fragilen Gebilde in großformatige und trotzdem federleichte Ohrringe verwandelt. Jedes Paar ein Unikat. Manche meiner Entwürfe sind auch einfach gar nichts geworden (ein Blick ins Portfolio findest Du hier). Das Paar, das heute hier gezeigt wird, stammt aus dieser Zeit. Die aus der von mir populär gemachten Draht-und-Tape-Technik resultierenden Statement-Ohrringe sind auf ihre ungelenke Pop-Art speziell und treffen eher nicht den Geschmack der breiten Masse. Daher dosiere ich ihr Auftreten in Blog und Shop und lasse erst bei Verkauf ein Paar nachrücken. Da vor mir eine Flut an gepunkteten Armreifen mit scharrenden Hufen in den Startlöchern sitzt, ist es eine Wohltat, zur Abwechslung lustvoll auf ein paar schräge Ohrringe zu blicken. Und jetzt das: Das einzige Paar, das transparent umgesetzt wurde und mit den eingebetteten Drahtschnipseln auch irgendwie "gepunktet" wirkt.

Technisch wurden die Ohrringe mit dem zähflüssigen Epoxidharz-Gel Glass'Lack von Cleopatre umgesetzt. Wegen der Konsistenz und der schnellen Verarbeitungszeit wird das Material im Endergebnis in sich nicht glasklar, sondern blasig und ist eigentlich nicht für höhere Schichten wie hier geeignet. Daher habe ich bisher keine weiteren transparenten Schmuckstücke daraus gemacht. So übel ist der Effekt eigentlich nicht. Mir gefällt heute der Umstand, dass der schwarze Rand hier plastisch rund zur Geltung kommt, während er bei den farbig gefüllten Ohrringen eher etwas platt wirkt.

Asymmetrisch geformte Ohrringe aus Kunstharz und Aluminiumdraht, 10 x 3 cm bzw.  8 x 4 cm lang, mit schwarzen Drahteinbettungen und Edelstahlstecker, über meinen Etsy-Shop(*) erhältlich. Dort sind auch noch einige weitere Paare dieser Art zu finden, es lohnt sich alos, in der Rubrik Ohrringe zu stöbern.

Asymmetrische Ohrringe aus Harz und Draht
Asymmetrische Ohrringe aus Harz und Draht

Die Aufnahmen stammen daher aus dem letzten Jahr. Zuhause bekommt man mich aus diversen Gründen selten aus meiner Studio-Fotosituation herausgelockt, aber im Urlaub bleibt mir nichts anderes übrig, als mich mit dem Tageslicht zu arrangieren. Gleißendes Sonnenlicht ist nicht die Lösung für Fotos von Ohrringen an der Frau, wenn diese die 40 überschritten hat. Man kann tagelang warten, bis sich endlich Wolken am Himmel zeigen oder man steht um 5 Uhr auf, wenn die Sonne gerade die erste Helligkeit übers Land schickt. Oder man murkst notgedrungen fototechnisch mit einer Halbschattensituation wie hier herum: in der der beleuchtete Teil fast ins Weiß abdriftet und die Kamera - beim Versuch, die Kontraste zu bewältigen - fast zu Quietschen anfängt. Ja, eigentlich sind die Aufnahmen echt daneben. In dieser Gartensituation kommt erschwerend ein giftgrüner Farbstich dazu, den zu neutralisieren sich die Kamera ebenfalls weigerte. Ich wollte die ganze Session schon dem Papierkorb übereignen, aber dann habe ich doch beherzt die Tonwertkurven im Bildbearbeitungsprogramm vergewaltigt.

Pop-Art-Unikat-Ohrringe aus transparentem Resin mit schwarzem Rand

Pop-Art-Unikat-Ohrringe aus transparentem Resin mit schwarzem Rand

Nun finde ich das Ergebnis mit den fast schmerzhaften Kontasten, der Überbelichtungs-Unschärfe und dieser merkwürdigen Saint-Tropez-Inszenierung ganz wunderbar. Den Hut habe ich aufgezogen, weil graues Haar bei direkter Sonne unsichtbar wird und man irgendwie kahl aussieht. Beim Auslösen habe ich noch über die kriegsbemalungsähnliche Gesichtsschatten geflucht. Heute kommt mir diese fragmentierte Optik schlicht bezaubernd vor.

Asymmetrische Ohrringe aus Harz und Draht

Demnächst an dieser Stelle wieder Armreifen. War ich letztes Jahr dem Draht verfallen, so sind es dieses Jahr die gepunkteten Armreifen. So fordert jederArbeitszyklus seinen Tribut.
Sonnige Halbschatten-Grüße sendet Dir

Edna Mo

Asymmetrische Statement-Ohrringe aus transparentem Gießharz mit schwarzem Aluminiumdraht von Edna Mo

Asymmetrische Statement-Ohrringe aus transparentem Gießharz mit schwarzem Aluminiumdraht von Edna Mo

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post