Welcome 2020 mit Winter-Stilleben

Hallo liebe Leute,

ich für meinen Teil bin ganz prima im neuen Jahr angekommen. Ich hoffe, bei Dir, liebe Leserin und lieber Leser, war es auch ein sanfter Übergang.

Jahreswechsel bedeuted für mich in erster Linie die Erkenntnis, dass ich definitiv ein Jahr älter geworden bin. 2020 werde ich 50, also liegt der zeitlich größte Teil des Abenteuers hinter mir. Da hilft nur eins: mehr Abenteuer in der Zukunft, um das weniger an Zeit zu kompensieren.

Welcome 2020 mit Winter-Stilleben
Set bunt marmorierte Kunstharz-Armreifen von Edna Mo

Set bunt marmorierte Kunstharz-Armreifen von Edna Mo

Erwarte bitte keine bloggerüblichen Statistiken über Zugriffszahlen oder anderen Schwachfug als Jahresrückblick von mir - sowas hat mich schon in der Schule angeödet und ich werde mich hüten, irgendwen anderes damit zu langweilen. Einen persönlichen Jahresrückblick habe ich zusammen mit Mister Mo am Sylvesterabend gemacht: wir haben uns in dicke Mäntel gehüllt eine Bank im Wald mit Blick auf einen malerisch umgepflügten Acker ausgesucht, bewaffnet mit Sitzkissen (wie es sich für ältere Leutchens gehört) und einer Thermoskanne Glühwein, und haben alle Pros und Contras des vergangenen Jahrs aufgeschrieben, während sich die feuchte, dunkle Dämmerung über uns herabsenkte. Ein mystisches Ritual, das wir erstmalig mit dem Anfertigen so einer Liste abgerundet haben. Erschreckend, wie viele Contras einer doch deutlich kleineren Zahl an Pros gegenüberstand. Ein wenig Demut tut da gut, aber davon sollte man sich bitte nicht ins Bockshorn jagen lassen. Das Leben ist nun mal so, immer für ein paar Überraschungen gut.

Welcome 2020 mit Winter-Stilleben

Was als Diaschow neben dem Text über den Monitor flimmert, ist eine kleine Sammlung an feinen Kunstharz-Armreifen, die ich noch vor Weihnachten als potentielle Geschenke in fiebriger Hast für die Frauschaft in meiner Familie angefertigt habe. Die Sets bestehen jeweils aus zwei schmalen, ovelen Armreifen mit Innendurchmesser quer von 7 cm, die aus blickdichtem, marmorierten Epoxid-Harz, oder transparent mit Einbettung umgesetzt wurde. Neben den Punkten ist erstmalig auch eine grafische Version mit eingebetteten Nudeln dabei, die ich über den Sommer entwickelt habe. Dank den japanischen Supermärkten in der Düsseldorfer Innenstadt finde ich da dünne schwarze und weiße Nudeln, die sich im Kunstharz ganz wunderbar machen (obwohl das Einbetten eine furchtbare Fummelarbeit ist).

Leider sind nicht mehr alle Armreifen verfügbar, daher gibt es die Überbleibsel als Link in meinem Shop zu einem späteren Zeitpunkt.

Transparente Armreifen aus Epoxy-Kunstharz, mit eingebettetem grafischen Muster in schwarz-weiß, Unikate von Edna Mo.

Transparente Armreifen aus Epoxy-Kunstharz, mit eingebettetem grafischen Muster in schwarz-weiß, Unikate von Edna Mo.

Welcome 2020 mit Winter-Stilleben
Bunte Punkte als Einbettung in klaren Giessharz-Armreifen, ähnliche erhältlich über Ednamo.etsy.com

Bunte Punkte als Einbettung in klaren Giessharz-Armreifen, ähnliche erhältlich über Ednamo.etsy.com

Gut gefällt mir die Idee, die Armreifen winterlich stimmungsvoll auf einem rostigen Untergrund mit den bröseligen Überresten gesammelten Waldgestrüpps zu arrangieren. Das passt herrlich zu der augenblicklich trüben Jahreszeit und bringt die Farben und den Glanz der Armreifen toll zur Geltung.

Welcome 2020 mit Winter-Stilleben
Design-Studie von Edna Mo: Transparente Resin-Armreifen mit gefräster Oberflächenstruktur

Design-Studie von Edna Mo: Transparente Resin-Armreifen mit gefräster Oberflächenstruktur

Mein aktueller Design-Trend beim Kunstharz-Schmuck geht in Richtung Struktur. Eigentlich ein No-Go - Kunstharz zeichnet sich ja primär durch seine hochglänzende Oberfläche aus. Aber Kunstharz kann mehr, und das komplette Thema Dreidimensionalität lässt sich damit auch hervorragend umsetzen.

Ein meiner ersten Gehversuche sind transparente (und ursprünglich hochglänzende Armreifen), denen ich beherzt mit der Fräse zu Leibe gerückt bin. Ein DIY-Tutorial dazu folgt. Die Armreifen habe ich als Vorlagen erstellt und Silikonformen davon abgenommen (was bei den schmalen Armreifen äußerst kniffelig ist, ein DIY-Tutorial dazu folgt).

Welcome 2020 mit Winter-Stilleben

Denn eigentlich sollte zu dieser schönen Kette aus fächerförmig angeordneten Kunstharz-Schmucksteinen ein passender Armreif gefertigt werden. Da die Schmucksteine (ehemals Kunststoffteile, die ich als Abfall am Strand gefunden habe) porös und rau sind, musste der Armreif dem angeglichen werden. Das hat alles merkwürdigerweise gut geklappt. Nachfolgend siehst Du das Set mit dem blickdicht und farblich zu Kette passenden Armreif zusammen. Die beiden Unikate sind jetzt leider nicht mehr erhältlich. Da bin ich mächtig froh, dass ich vorab es noch geschafft habe, stimmungsvolle Fotos anzufertigen.

Aufwändige Fächer-Statement-Kette mit passender Armspange aus Kusntharz, Unikate von Edna Mo.

Aufwändige Fächer-Statement-Kette mit passender Armspange aus Kusntharz, Unikate von Edna Mo.

Ich freue mich auf ein neues Jahr mit vielen kreativen Überraschungen, die das Thema Kunstharz noch für mich bereithält. Der Blog wird im Februar übrigens 6 Jahre alt. Wer hätte das gedacht? Das ist der Moment,, wo ich allen Leserinnen und Lesern herzlich danken möcht. Ebenso den vielen Kunstharz-Interessierten, die mich mit handwerklichen Fragen, aber auch mit Tipps und Anregungen in den letzten Jahren angeschrieben haben. Toll, dass es euch gibt, und dass wir eine gemeinsame Leidenschaft teilen!

Auf 2020! Bloß nicht locker lassen!

Herzlich grüßt Dich

Edna Mo

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post