F L O A T I N G D O T S

Man sieht den Schmuck vor lauter Punkten nicht: bei Edna Mo sind Punkte derzeit das übermächtige Thema. Transparente Armreifen aus Epoxidharz mit eingebetteten Punkten: groß, klein, blickdicht, transparent, bunt, Glitter, Schlagmetall - das ist die Floating Dots Kollektion in ihrer ursprünglich konzipierten Version.

Die zierliche Version der Kollektion - die "Tiny Dots" - kamen erst viel später als Idee dazu. Weil die Schmuckstücke so zierlich und weniger kompliziert in der Endbearbeitung sind, waren sie deutlich schneller in der Umsetzung und Fertigstellung.

Gönn mir den Erzeugerinnen-Stolz: es hat rund ein Jahr gedauert, diese 10 neuen Armreifen fertig zu stellen. Ich sag nur: nach dem Gießen ist vor dem Luftblasen eliminieren und Schleifen.

So viele Exemplare derselben Machart hatte ich bisher noch nie auf einmal in Händen. Zwischendurch waren immer mal ein oder zwei Armreifen fertig - aber kaum im Shop, waren sie auch schon zeitnah verkauft. Und wenn ich erklären möchte, dass es eine ganze Kollektion gibt, ist mir das bis dato mangels Beweisen ziemlich schwer gefallen. Zwei oder drei Armreifen liegen da noch in meiner Schleif-Schublade und warten aufs Finish, aber auf die möchte ich jetzt nicht auch noch warten.

Bevor diese Schätze also auseinandergerissen werden und einzeln hinaus gehen in die Welt, um ihre eigene Geschichte zu schreiben, gibt es dieses Gruppenfoto, auf das ich zukünftig verweisen kann. Endlich!

Damit solls auch schon genug für heute sein!

Genieß die Show und auf bald!

grüßt die vor Mutterstolz schwebende

Edna Mo

F L O A T I N G D O T S
Handgefertigte Epoxidharz-Armreifen mit eingebetteten Punkten in Gelb, Türkis und Gold, erhältlich über ednamo.etsy.com

Handgefertigte Epoxidharz-Armreifen mit eingebetteten Punkten in Gelb, Türkis und Gold, erhältlich über ednamo.etsy.com

F L O A T I N G D O T S
Transparente Kunstharz-Armreifen mit bunten Punkten von Edna Mo

Transparente Kunstharz-Armreifen mit bunten Punkten von Edna Mo

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post