Mjam - Madeleines sind ein französisches Gebäck. Bestehend aus einem vanillearomatisch-schweren Sandteig in gerippter Ovalform, ideal zum Stippen in den café au lait. Ursprünglich war eine Jakobsmuschel das optische Vorbild für diese Kleinküchlein. Madeleineförmchen...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck

"Kannst du mir auch mal so eine Streifenhose nähen??" frug mich dereinst mein Mann, mit seinem treuherzigen wenn-ich-so-kucke-kann-man mir-fast-nix-abschlagen-Blick. Offensichtlich hatte der Streifenvirus den Menschen an meiner Seite infiziert. Damit...

Weiterlesen
Tag(s) : #Was Edna denkt ...

Sommerzeit - Schlabberhosenzeit. Die beste Zeit, eine kneifende Hose mithilfe der Streifen-Einsetz-Technik in eine bequeme loose Fit zu verwandeln. Hier beispielsweise ein Beutestück aus dem Sozialkaufhaus - eine wunderprächtige sehr gut erhaltenen More...

Weiterlesen
Tag(s) : #Upcycling

Leute, wie soll man das bei der Hitze nur aushalten? Die Bude ist verdunkelt wie bei einer Terrorzelle, es sind dennoch 34 ° C und ich habe das Gefühl, die Tastatur schmilzt unter meinen Fingern. Von Schlaf kann keine Rede sein, ich bin von morgens bis...

Weiterlesen
Tag(s) : #Was Edna denkt ..., #Giessharz Schmuck

Neulich bin ich gefragt worden, ob man auf diesem Blog auch wirklich nachverfolgen kann, wie meine Schmuckkreationen aus handgemachten Kunstharz-Perlen entstehen. Da musste ich dann grübeln und feststellen, dass aufgrund der langen Entstehungsgeschichte...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck

Nachdem ich letztes Jahr über den Teebeutel aus Porzellan gestolpert bin, konnte es mir ja nicht schnell genug gehen, eine Silikonform davon anzufertigen und eine Armee an Kunstharz-Repliken abzugiessen. Ich bin ja schnell für Formen zu begeistern, auch...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck

Hier die fotografische Begutachtung des Seifenschalensets im "Schildpatt-Look". Bei dieser Mustertechnik wird Giessharz in drei verschiedenen Farben eingefärbt und und mit klarem Harz abwechselnd in die Silikonform geschichtet. Der Guss passiert in einem...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Accessoires

Fächerkette oder doch Fächerkragen? Der erste Entwurf des Halsschmucks aus gegossenen Harz-Elementen war noch unentschlossen. Um meine Vorstellung zu konkretisieren habe ich ein bißchen in der Kunstgeschichte gestöbert. Unbewusst hatte ich eine Darstellung...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck

Auf der Suche nach einer zündenden Schmuck-Idee für die gegossenen Harz-Elemente aus der Silikon-Pralinenform habe ich mich von einem Bettelarmband inspirieren lassen, und auch ein wenig von den aktuellen Statement-Ketten. Beiden ist gemein, dass sie...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck

Nachdem die ersten richtig gelungenen Schalen-Sets aus Kunstharz fertig bearbeitet sind, sollen diese herrlichen Gefäße eine eigene kleine Fotostrecke bekommen. Der ersten Eintrag mit den ersten fertig gegossenen Schalen stammt aus Januar diesen Jahres....

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Accessoires

Es ist immer wieder spannend, aus einem Gedanken ein reales Schmuckstück entstehen zu sehen. In diesem Fall geht es um den "Fächerkragen": eine Kette, die aus einer Vielzahl an gleich geformten Giesslingen besteht. Diese sind multiple Harz-Repliken von...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck

Jeans teilen sich in zwei Kategorien, man kennt das: Die, die man liebt und einem irgendwann in Fasern vom Leib fallen. Oder die weniger geliebten, die liegen dann ewig im Schrank und man wächst unmerklich aus ihnen heraus. Aber ne Jeans wegtun? Nix da....

Weiterlesen
Tag(s) : #Upcycling, #DIY

Unabhängig voneinander sind zwei Armreifen aus Giessharz entstanden, die aufgrund des marmorierten Farbeffekts wunderbar zueinander passen. Aber besonders durch die Oberflächenoptik sind die beiden Reifen etwas besonderes geworden. Daher gönne ich den...

Weiterlesen
Tag(s) : #Giessharz Schmuck
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>