was edna denkt ...

Foto-Adventskalender Geschenk-Idee

Foto-Adventskalender Geschenk-Idee

Wenn es um Weihnachten geht, bin ich besonders früh dran. Das liegt daran, dass ich den Winter absolut gar nicht leiden mag (kalt, dunke, doof) und diese ganze Jahreszeit nur mit einen Lächeln auf den Lippen überstehe, wenn ich möglichst viel jahreszeitliche...

Lies mehr über

Bussi Bussi Bernadette

Bussi Bussi Bernadette

Manchmal passieren wunderbare Dinge. Und das sogar gleichzeitig. Mir ist das an einem der letzten Sonntage wiederfahren. Erstens erhielt ich ein Geschenk-Päckchen von Bernadette. Sie hatte sich köstlich über meinen Eskapismus-Blogpost gefreut, in dem...

Lies mehr über

Fotografie: Steinzeit-Selfies

Fotografie: Steinzeit-Selfies

Wie drollig: da mache ich auf einmal wie verrückt Selbstbildnisse! Nur um dann Wochen später festzustellen, dass ich das eigentlich schon immer gemacht habe. Also nicht ganz, aber im Zeitraum 2001 bis 2007 war das eine ganz regelmäßige Betüchtigung. Natürlich...

Lies mehr über

Über das älter werden

Über das älter werden

Die geneigte Autorin behält sich vor, in diesem Post ihre Gedanken annähernd schmuckfrei schweifen zu lassen. Denn: in diesem Jahr bin ich 45 geworden. Das kann man sich ruhig einmal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen. Irgendwie heißt diese Zahl...

Lies mehr über

Mehr: Fotografie

Mehr: Fotografie

Fotoästhetik und fotografische Hilfsmittel haben mich in letzter Zeit sehr beschäftigt. Mit allen möglichen Gerätschaften habe ich schon fotografiert, immer mit einem Auge auf den Sonnenstand den Tag geplant, um ja das beste Licht zu erwischen, habe die...

Lies mehr über

Über: Eskapismus

Über: Eskapismus

Manchmal lebe ich lustvoll die Rolle eines infantilen Erwachsenen. Dann besorge ich wie hypnotisiert ein quietschgelbes Hemd, um es mit einer blauen Latzhose in die Kinovorstellung von den "Minions" anzuziehen (dabei steht mir gelb nicht besonders). Einfach...

Lies mehr über

Nähprojekt: Streifenhose

Nähprojekt: Streifenhose

"Kannst du mir auch mal so eine Streifenhose nähen??" frug mich dereinst mein Mann, mit seinem treuherzigen wenn-ich-so-kucke-kann-man mir-fast-nix-abschlagen-Blick. Offensichtlich hatte der Streifenvirus den Menschen an meiner Seite infiziert. Damit...

Lies mehr über

H E I S S

H E I S S

Leute, wie soll man das bei der Hitze nur aushalten? Die Bude ist verdunkelt wie bei einer Terrorzelle, es sind dennoch 34 ° C und ich habe das Gefühl, die Tastatur schmilzt unter meinen Fingern. Von Schlaf kann keine Rede sein, ich bin von morgens bis...

Lies mehr über

Fake Korallenkette_und über Fotografie

Fake Korallenkette_und über Fotografie

Kette auf weißem Hintergrund, Kette auf weißer Puppe, Kette von links, Kette von hinten....mit der Zeit ist mir meine Fotoästhetik selber TOTAL L A N G W E I L I G!!!! geworden. "Stagnation macht meinen Geist rebellisch" liegt mir bei anderen ja gern...

Lies mehr über

Designerkram: Zombies am Muttertag

Designerkram: Zombies am Muttertag

Mein Besuch auf dem Designerkram in Neuss letzten Sonntag war eine schräge Erfahrung. Ich fasse meine höchst persönlichen Eindrücke wie folgt zusammen: - tolle Location mit supernetten Ausstellern und einer Bombenatmosphäre - viele Artikel die derzeit...

Lies mehr über

Save the date: 10.05.15

Save the date: 10.05.15

Nicht nur Muttertag lacht am Sonntag, den 10.05. Auch der Designerkram in Neuss lockt mit vielen schönen handgefertigten Dingen zum Stöbern, Staunen und Verlieben. Edna Mo ist diesmal als Aussteller dabei - und freut sich, in diesem kreativem Umfeld ihre...

Lies mehr über

Salut Elena!

Salut Elena!

Es hat mich auf die Creativa Messe nach Dortmund verschlagen. Vorrangig, um dort einen reizenden Menschen zu treffen, Elena Numsen von Colle Cleopatre, die mich mit spannendem Material versorgt, welches hier an dieser Stelle mehrfach unter die Lupe genommen...

Lies mehr über

Mein Blog wird 1

Mein Blog wird 1

So schnell geht ein Jahr vorbei. Erst vor kurzem, so scheint es, habe ich mich an den ersten Einträgen festgebissen, und jetzt, ein Jahr später, gehört das Blog zum festen Bestandteil meines Lebens. Und: bloggen ist viel besser, als ich es je für möglich...

Lies mehr über

Adieu 2014 - Hurra 2015!

Adieu 2014 - Hurra 2015!

Ich werde ja immer etwas wehmütig, wenn sich das Jahr dem Ende nähert. Schon wieder eins rum. Wie schön war es und wie gern hab ich es genossen. Aber ich werde meine lieben Leser nicht mit meinen elegischen Gedankengängen betrüben, sondern mir jetzt gleich...

Lies mehr über

Besuch beim "Schmuckrausch"

Besuch beim "Schmuckrausch"

Die Vorweihnachtszeit liebe ich nicht nur wegen der Möglichkeit zur hemmungslosen Wohnungsdekoration. Es gibt, möglicherweise aus pekuniären Gründen, so viele tolle Ausstellungen, anlässlich derer man genauso hemmungslos Schmuck bestaunen und befingern...

Lies mehr über

Besuch beim "Häkelkosmos"

Besuch beim "Häkelkosmos"

Nun, ich habe mich, autolos wie ich bin, den Irrungen und Wirrungen des ÖPNV anvertraut, um nach Krefeld ins Textilmuseum zu fahren. Folgendes wurde geboten: Im Deutsche Textilmuseum Krefeld wird noch bis 16.12. die Ausstellung „Häkelkosmos - Vom Korallenriff...

Lies mehr über

Besuch auf dem "Designerkram" in Neuss

Besuch auf dem "Designerkram" in Neuss

Eben kehre ich zurück von meinem ersten Besuch auf dem Designerkram in Neuss. Das ist ein Kreativmarkt für Kunst, Mode und Accessoires, der zweimal jährlich im Gare du Neuss stattfindet. Was soll sich sagen: mir hat es richtig gut gefallen. Obwohl es...

Lies mehr über

Über Armreifen

Über Armreifen

Wer sich dem lustvollen Harzen hingibt, wird über kurz oder lang am Armreif nicht vorbeikommen. So erging es auch mir. Armreifen habe ich bis dato gar nicht getragen, ein in meinen Augen eher unpraktisches Schmuckstück. Aber siehe da: in dem Moment, wo...

Lies mehr über

Edna Mo stellt aus: am 09.11.

Edna Mo stellt aus: am 09.11.

Kommt am kommenden Sonntag vorbei und seht euch aktuelle Projekte und alte Schätzchen "in echt" an. Ich freue mich auf euch!

Lies mehr über

Petr Heber: Transformationsfinale

Petr Heber: Transformationsfinale

Das letzte Mal hat Petr Heber im Oktober seine unvergleichlichen Assemblagen in Düsseldorf ausgestellt. Danach ist der Meisterbastler in die schiere Unerreichbarkeit seiner böhmischen Heimat verschwunden und wird dort im Stillen und möglicherweise unbemerkt...

Lies mehr über