was edna denkt ...

Finissage: Push The Pink

 Finissage: Push The Pink

Mein Oktober war geprägt von vielen, aufregenden Ereignissen. Nicht nur die intensive Auseinandersetzung mit neuen Materialien, sondern auch die Präsentation der eigenen Arbeiten. Die kleine, feine Ausstellung zum Weltmädchentag, die Inken Heske in ihrem...

Lies mehr über

Über: Hochglanz

Über: Hochglanz

Ich beschäftige mich gerade mit einem Harzgel (worauf ich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal fachhandwerklich zurückkommen werde) und in diesem Zusammenhang drängte sich mir die Frage auf, warum wir eigentlich so unglaublich versessen auf hochglänzende...

Lies mehr über

The Pink

The Pink

Ja, ich bin ein Kind der 80er Jahre. Insofern bin ich mit einem gesunden Verhältnis zur Farbe Pink aufgewachsen. Ich fand Anziehpüppchen super (frühes Erwachen der Modeaffinität), habe aber Sindy gegenüber Barbie den Vorzug gegeben. Die hatte einen überdimensional...

Lies mehr über

Überschwemmung Adieu!

Überschwemmung Adieu!

Ein Freudentag! Der Tag, an dem der nette Mensch kam und im Atelier ein neues Rohr gelegt hat. Ein schönes, neues Rohr, ganz ohne Löcher. Und so verbrachte ich ein ganzes Gewitter lang andächtig auf das Rohr starrend und dem herrlichen Geglucker lauschend....

Lies mehr über

Gepflegtes Durchhängen

Gepflegtes Durchhängen

Pfhhhh, momentan ist die Luft ziemlich raus. Außer Kringel stricken kann ich mich zu nichts aufraffen. Und seien wir mal ehrlich, in Sachen Innovation und Kopfakrobatik rangiert Stricken noch hinter Nähen. Das ist reine Entspannung. Daher gibts auch heute...

Lies mehr über

Kurze Philosophie über Haare

Kurze Philosophie über Haare

Auch wenn ich das Musical mag und besonders den Song über den Kopfbewuchs falschlaut mitsingen kann, will ich an dieser Stelle ein paar Gedanken über Körperflegeprodukte und im Speziellen über meine selbstgemachte Shampooseife verlieren. Nach dem ersten...

Lies mehr über

Über Kontemplation und (Non-)Konformismus

Über Kontemplation und (Non-)Konformismus

Habe heute im Internet nach einem Eisrezept gesucht und bin auf diversen Blogs fündig geworden. Danke an all die fleißigen Koch- Back- und Brutzelexperten, die ihr Wissen auf so charmante Art mit anderen teilen. Trotzdem bin ich auch immer wieder erstaunt,...

Lies mehr über

Drei Tage Atelier satt

Drei Tage Atelier satt

Lauter in Arbeit versunkene Menschen. Dank des Feiertags endlich Gelegenheit, "genug Zeit" im Atelier zu verbringen, um ein paar lose Projektfäden zusammenzuzurren und abzuschließen. Wie schön, dabei Gesellschaft zu haben: die Mitglieder des Freundeskreises...

Lies mehr über

Edna Mo: Was bisher geschah ...

Edna Mo: Was bisher geschah ...

2006 habe ich angefangen, mit dem Werkstoff Giessharz zu arbeiten. Da hatte ich bereits erste Versuche mit selbst entworfener Kleidung hinter mir und ein Studium der visuellen Kommunikation in der Tasche. Gut zeichnen kann ich nicht, aber jedwede Art...

Lies mehr über

Edna stellt aus: Galerie Art Room in Düsseldorf bis 30.05.

Edna stellt aus: Galerie Art Room in Düsseldorf bis 30.05.

Ei wie schön. Feine Sächelchen gezaubert und direkt die Möglichkeit, diese auszustellen. Im Rahmen der Ausstellung des Freundeskreises der Galerie Art Room darf ich mich mit neuen Stücke im Fenster der Galerie platzieren. Besucher sind jederzeit herzlich...

Lies mehr über

Warum ein Kreativ-Blog?

Warum ein Kreativ-Blog?

Edna ist mein leidenschaftlich bastelversessenes Alter Ego. Ich mache Schmuck - aus Giessharz, Fimo, Perlen, Müll und allem Möglichen. Dabei ist mir handwerkliches Können so wichtig wie außergewöhnliches Design und Stil. Das Auge darf sich neben reiner...

Lies mehr über