DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

Es ist wieder soweit: Edna Mo geht wie Jesus unters Volk, um die Lehren der kreativen Selbstverwirklichung zu streuen. Am 9. und 10. Oktober bin ich auf der Hausmesse bei der Firma VBS in Verden bei Bremen, um mit bastelbegeisterten Menschen das Modellieren mit Kaltporzellan zu praktizieren. Neben der Workshop-Tätigkeit werden auch Vorführungen mit Kunstharz stattfinden.

Wer in der Nähe wohnt, ist herzlich eingeladen, mich zu besuchen und bei den Workshops mitzumachen.

Damit ich den TeilnehmerInnen der Workshops ein Nachschlagewerk zu den Workshop-Kursen liefern kann, veröffentliche ich die Kurse hier als DIY-Anleitung zum Nachmachen. Ohne meine vor Charme sprühende Anwesenheit ist es natürlich nur halb so schön, aber Bremen liegt nun mal nicht vor jederfraus Haustür.

Es geht um Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan und im Besonderen um die Technik zur Herstellung eines Marmorierungseffekts bei Kugelperlen. Im zweiten Beitrag, der in den kommenden Tagen veröffentlicht wird, geht es um scheibenförmige Anhänger mit einem Muster-Effekt, der durch Aufwalzen entsteht.

 

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

Heute zeige ich die "marmorierte Kugel"-Technik. Sie ist sehr einfach, basiert auf Kaltporzellan in einer hellen und einer dunklen Farbe und funktioniert besonders gut, wenn das Kaltporzellan frisch aus der Packung und noch sehr weich ist.

Zeitaufwand pro Kugel: zehn Minuten.

Aushärtezeit des Kaltporzellans: je nach Dicke der Kugeln zwischen drei und fünf Tagen.

DIY-Schlüsselanhänger aus gemustertem Kaltporzellan.

DIY-Schlüsselanhänger aus gemustertem Kaltporzellan.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

Für marmorierte Kaltporzellan-Perlen benötigst Du:

- helles und dunkles Kaltporzellan (hier: WePAM* Schwarz und Weiß)

- Modellierwerkzeug

- geputzte Glasscheibe (da lege ich während des Arbeitens meine Zwischenstände ab. Das reduziert Fusseln auf meinen Perlen und hält meinen farbigem Karton-Untergrund sauber, ist aber nicht zwingend zum Gelingen erforderlich)

- Holzspieß mit dickem Schaft 3 mm

- Becher oder Tasse zum Trocknen (nicht im Foto)

- Lederband 1 mm (bitte nicht dicker, ich erkläre unten, warum)

- Schlüsselring

- Feuchtigkeitscreme

*Das Material wurde mir von der Firma Colles et Couleurs Cléopatre bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Nicht verwirren lassen, im unten gezeigten Foto ist das Material für beide Anleitungsstrecken zu sehen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

Für die Arbeit mit weißem Kaltporzellan gilt: wenn die Finger klebrig werden: Hände waschen und mit Feuchtigkeitscreme einreiben, das reduziert das Eintrocknen der Modelliermasse und die Bildung von Rückständen.

(Was auch hilft: keine schwarzen Pullover tragen und den Kontakt mit dunklen Textilien vermeiden. Die Fusseln finden sich automatisch in den Perlen wieder! Als ich neulich meine Hände an einem griftgrünen Handtuch abgetrocknet habe, was war wohl in meinen weißen Perlen zu finden? Genau: giftgrüne Fusseln!)

Daher fange ich auch mit dem schwarzen Kaltporzellan und reinige anschließend die Hände.

1)

Eine kleine Portion mit schwarzem Kaltporzellan wird geschmeidig geknetet, bis die Masse nicht mehr klebrig ist. Eine fingerkuppengroße Portion wird auf der Glasscheibe oder der Handinnenseite zu einem feinen Strang gerollt.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

2)

Hände reinigen.

Das weiße Kaltporzellan wird vorab in einer größeren Portion geschmeidig geknetet, bis die Masse nicht mehr an den Händen haftet. Dann eine murmelgroße Portion abzwacken und den Rest wieder im Döschen verschließen.

Die Masse wird zwischen den Handflächen zu einer Kugel gerollt.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

3)

Nun wird der schwarze Strang in Schleifen um die Kugel gelegt. Drei Stränge sollten ausreichen, um die Kugel rundum zu schmücken.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

4)

Nun wird die Kugel wieder fest zwischen den Handinnenflächen gerollt. Die schwarze Masse wird in die weiße hineingepresst.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1
DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

5)

Um weiche Übergänge zu erzeugen, wird die Kugel zwei bis dreimal zwischen Daumen und Zeigefinger gequetscht und gefaltet.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

6)

Dann wird wieder eine Kugel gerollt.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

7)

Wenn Dir der Effekt noch nicht markant genug ist, kannst Du weitere Stränge schwarzen Kaltporzellans auflegen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

8)

Nochmal die Kugel platt quetschen und falten.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

9)

Und nochmal zwischen den Handflächen rollen.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

10)

Wenn der Effekt gut genug ist, wird die Perle auf den Holzspieß gesteckt.

Vorteil: da die Masse in großen Volumen beim Trocknen mächtig schrumpft, schrumpft natürlich auch das Loch. In meinen ersten Versuchen hat das Lederband dann nicht mehr durch die Öffnung gepasst und ich musste mir vom Bohrer helfen lassen.

Um das zu vermeiden, Spieß mit dickem Schaft wählen und Kugel während des Trocknens auf dem Holzspieß stecken lassen.

 

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

11)

Nachteil: beim Durchstoßen der Kugel verformt sich diese wieder, so dass die endgültige Form erst auf den Holzspieß modelliert werden kann.

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

12)

Zwei oder drei Perlen lassen sich trocknen, in dem man den Spieß quer über eine Tasse oder Schale legt. Während des Trocknens die Perlen ab und zu drehen, damit sich das Kaltporzellan nicht mit dem Holz verbindet

DIY Schlüsselanhänger aus Kaltporzellan - 1

Lederband einfädeln und am Schlüsselring befestigen. Mit der Schere überstehendes Material kürzen.

Fertig ist der schöne Handschmeichler.

Wer mag, kann diese Technik auch auf andere Perlenformen (hier im Bild: Röhrchen, Taler, Tropfenperle) anwenden und die Perlen dann auf dem Lederband zu einem mehrteiligen Element kombinieren.

 

Schlüsselanhänger mit dicken Perlen aus marmoriertem Kaltporzellan.

Schlüsselanhänger mit dicken Perlen aus marmoriertem Kaltporzellan.

Und wer lieber ein paar Ohrringe aus kleinen marmorierten Perlen haben möchte, findet hier ein Beispiel.

Der Kniff ist, eine winzige Tropfenperle aus marmoriertem Kaltporzellan direkt auf einen Basteldraht zu modellieren und trocknen zu lassen. Das hält bombig. Die übrigen Perlen werden nach dem Trocknen mit einer 1-mm-Bohrspitze mit dem Minibohrer durchlöchert und können dann direkt auf den Draht gefädelt werden.

Ohrringe mit Perlen aus marmoriertem Kaltporzellan.

Ohrringe mit Perlen aus marmoriertem Kaltporzellan.

Halte deine Gelenke geschmeidig, in den Kommenden Tagen folgt der Post zur zweiten Mustertechnik!

Frisch marmorierte Grüße sendet Dir

Edna Mo

 

PS: weitere Anleitungen zu Knettechniken mit Modelliermasse findest Du auf meinem Blog in der Rubrik "Modelliermasse Technik"!

 

PPS: Der Beitrag wird verlinkt bei

Creadienstag

Handmade on Tuesday

Dienstagsdinge

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post