Finissage: Push The Pink

Mein Oktober war geprägt von vielen, aufregenden Ereignissen. Nicht nur die intensive Auseinandersetzung mit neuen Materialien, sondern auch die Präsentation der eigenen Arbeiten.

Die kleine, feine Ausstellung zum Weltmädchentag, die Inken Heske in ihrem Werkraum initiiert und ausgerichtet hat, ging letzten Sonntag bei schönstem Wetter zu Ende. Neben dem Austausch mit den anderen Künstlerinnen und Künstlern beeindruckte Bartotainment alias Sebastian Kalitzki mit der Live-Performance einer Tape-Illustration am Schaufenster und die wunderbare Lesung der charmanten Pamela Broszat. Ich genoss einen letzter Blick in das Pink-Mobil der Künstlerin Anne Gullois, die viele Teile ihres (umfänglichen) pinkfarbenen Hausstands von Nantes nach Düsseldorf gefahren, vor dem SchauRuhm geparkt und zwei Wochen die Nachbarschaft durch die Drahtfigur auf dem Fahrersitz in Aufregung versetzt hat .

Es war das gelungene Ende einer gelungenen Ausstellung. Die Güte der Werke und die Vielseitigkeit der Umsetzungen waren mit einem Wort: schön. Vielen Dank an alle Beteiligten und vor allen an Inken (jetzt „P-Inken“). Mein Pink ist jetzt ein anderes! Hier ein paar schöne Webseiten zum Schmökern.

http://www.inkenheske.de

http://anne-guillois.webnode.com

http://www.bartotainment.com/

Und natürlich einige Bilder der Ausstellung! Viel Spaß dabei! Falls ich jemanden falsch zugeordnet habe, möge er/sie mir verzeihen und bei mir um Berichtigung ersuchen.

Wie Welt ist pink. Und auch der Schauruhm. Darunter Werke von Corinna Bernshaus und Andrea Isa.
Wie Welt ist pink. Und auch der Schauruhm. Darunter Werke von Corinna Bernshaus und Andrea Isa.
Wie Welt ist pink. Und auch der Schauruhm. Darunter Werke von Corinna Bernshaus und Andrea Isa.

Wie Welt ist pink. Und auch der Schauruhm. Darunter Werke von Corinna Bernshaus und Andrea Isa.

Von oben nach unten: Anne Guillois, Inken Heske, Pamela Broszat.
Von oben nach unten: Anne Guillois, Inken Heske, Pamela Broszat.
Von oben nach unten: Anne Guillois, Inken Heske, Pamela Broszat.

Von oben nach unten: Anne Guillois, Inken Heske, Pamela Broszat.

Das Pink-Mobil von Anne Guillois. Darunter Tania Walck.
Das Pink-Mobil von Anne Guillois. Darunter Tania Walck.

Das Pink-Mobil von Anne Guillois. Darunter Tania Walck.

Von oben nach unten: Tania Walck, Inken Heske, Edna Mo.
Von oben nach unten: Tania Walck, Inken Heske, Edna Mo.
Von oben nach unten: Tania Walck, Inken Heske, Edna Mo.

Von oben nach unten: Tania Walck, Inken Heske, Edna Mo.

Bartotainment von außen und von innen. Darunter Gabi Janssen und Edna Mo.
Bartotainment von außen und von innen. Darunter Gabi Janssen und Edna Mo.
Bartotainment von außen und von innen. Darunter Gabi Janssen und Edna Mo.

Bartotainment von außen und von innen. Darunter Gabi Janssen und Edna Mo.

Von oben: Bartotainment, Edna Mo, Peter Clouth.
Von oben: Bartotainment, Edna Mo, Peter Clouth.
Von oben: Bartotainment, Edna Mo, Peter Clouth.

Von oben: Bartotainment, Edna Mo, Peter Clouth.

Die Lesung - zwischen Pink-Mobil und Schaufenster.
Die Lesung - zwischen Pink-Mobil und Schaufenster.

Die Lesung - zwischen Pink-Mobil und Schaufenster.

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal