Gabi goes Edna - FUNTASTIC!

Das ist Gabi aus Österreich. Als eine der drei Gewinnerinnen meines Ü30-Blogger-Adventsspecials habe ich sie kennengelernt. Sie betreibt den Blog madewithbluemchen und ist eine veritable Crafterin, die aus feiner Wolle und Garn, aber auch Stoff zauberhafte Sachen herstellt. Beispielsweise haben ihre zarten Häkel-Kristalle sofort einen haben-will-Reflex bei mir ausgelöst, dabei stehe ich mit Spitze eigentlich gar nicht so auf innigem Fuße. Aber schön ist schön, da bricht dann einfach die Ästhetin bei mir durch.

Ansonsten ist Frau Gabi, glaube ich, eine eher etwas zurückhaltende Person. Auf ihrem Blog lässt Sie ihre Werke und Ihre Worte sprechen und ist selber auf Fotos nicht oft anzutreffen. Dabei lässt Ihr Porträt vermuten, dass sie durchaus schalkhaft veranlagt ist, ihre Texte zeugen von einem aufmerksamen Wesen und einem wachen Verstand.

Warum ich mir heute so viele Gedanken um eine durchaus unbekannte Person mache, liegt an Gabis toller Umsetzung, die Edna Mo'schen Gewinne aus dem Adventspäckchen in Szene zu setzen. Dadurch, dass das erste Paket verloren ging, sind wir mailtechnisch etwas enger zusammengerückt, als es vielleicht bei den anderen Gewinnerinnen der Fall war. Und nachdem der Verlust verkraftet und ersetzt war, hat Gabi eine tolle Idee geboren. Für die Präsentation des Giessharz-Schmucks und eines ge-upcycelten Schals (ein extra-Goodie für die portomäßige Übernahme des Ersatz-Päckchens) ist sie in die Rolle der Edna Mo geschlüpft. Und hat auf ihrem Blog eine tolle Fotostrecke hingelegt, bei der ich vor lauter Staunen und Lachen kaum noch Luft bekommen habe. Schaut euch unbedingt diese Fotostory an!

Wenn man auf so charmante Weise einen Spiegel vorgehalten bekommt, löst das einige Gefühle aus. Ich zumindest war ein wenig beschämt (ist diese Edna wirklich immer so todernst? Und ein bißchen affektiert?), aber auch berührt. Da hat sich jemand intensiv mit Edna Mo als Figur beschäftigt und in meinen Augen eine authentische Interpretation gezaubert. Und ich bin auch stolz: Gabi hat sich nicht gescheut, sich enorm zu exponieren. Wenn mein Blog und Edna Mo als Kunstfigur das auslösen kann, dann ist das schon ein ganz kolossales Kompliment.

Für deine tolle Idee und super Umsetzung sende ich Dir meinen allerherzlichsten Dank,

liebe Gabi!

Tief verbeugt sich

Edna Mo

Fotos mit freundlicher Genehmigung von madewithbluemchen.at

Fotos mit freundlicher Genehmigung von madewithbluemchen.at

Fotos mit freundlicher Genehmigung von madewithbluemchen.at

Fotos mit freundlicher Genehmigung von madewithbluemchen.at

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Über mich

Edna Mo


Sehen Sie das Profil Edna Mo auf dem Overblog portal

Kommentiere diesen Post

Gabi 02/16/2016 20:11

Jetzt bin ICH ein bisschen beschämt und ein bisschen berührt... Dein Paket hat mir große Freude gemacht, die Fotos zu schießen hat mir eine diebische Freude gemacht, aber das hast du schon richtig gesehen: Normalerweise exponiere ich mich nicht so auf meinem Blog. Die ganze Aktion war für mich durchaus eine persönliche Herausforderung, und ich fand mich selber ganz schön mutig. Mal was ganz Anderes zu machen. Auch als Probe, weil ich in Zukunft öfter am Blog vorkommen werde (mehr Fashion). Gut, dass das Päckchen so lange gebraucht hat, das hat dann einfach perfekt zum Faschingsdienstag gepasst. :-) lg, Gabi

Edna Mo 02/17/2016 07:13

Viel Durcheinander führt oft zu was Gutem. Man darf sich zwischendurch nur nicht aus der Bahn werfen lassen.
Ich glaube, das haben wir ganz gut hingekriegt, liebe Gabi. Viel Erfolg mit der neugeschöpften Blogkonzeption, ich werde das mit Genuss und großer Freude verfolgen.
Herzlich grüßt dich
Edna Mo