Edna Mo

MIRA als Verschluss

MIRA als Verschluss

Ganz schön aufregend, wenn jemand anderes die eigenen Kreationen in die Hand nimmt und weiterentwickelt. Aus meinen Harz-Repliken von angekauten Rinderknochenscheiben (MIRA genannt nach dem Hund, der die Knochen kaute), sind unter Michaels Obhut Steck-Verschlüsse...

Lies mehr über

Kurze Kette: Harz-Anhänger

Kurze Kette: Harz-Anhänger

Es ist nun mal so, dass man für kurze Ketten weniger Aufwand in der Herstellung betreiben muss, als für lange Ketten. Und nachdem dank maschinellem Schleifen der eine oder andere vergessene Schmuckstein zu neuem Glanz und Ehren gekommen ist, kann man...

Lies mehr über

Fotografie: Steinzeit-Selfies

Fotografie: Steinzeit-Selfies

Wie drollig: da mache ich auf einmal wie verrückt Selbstbildnisse! Nur um dann Wochen später festzustellen, dass ich das eigentlich schon immer gemacht habe. Also nicht ganz, aber im Zeitraum 2001 bis 2007 war das eine ganz regelmäßige Betüchtigung. Natürlich...

Lies mehr über

Kette aus blauen Giessharz-Talern 1

Kette aus blauen Giessharz-Talern 1

Die Schere hatte ich schon in der Hand und im Geiste die Kette schon auseinandergenommen und wieder anders zusammengesetzt. Bevor ich diesen folgenschweren Schritt tat, habe ich sie einfach nochmal angezogen. Ruhig, Blondie, und Finger weg, an dieser...

Lies mehr über

Kurze Kette: Polymer Clay Perlen

Kurze Kette: Polymer Clay Perlen

Kurz nicht hingekuckt und schon hat sich ein Schmuckstück wieder verselbständigt. Mit diesen Ketten zu leben, ist wie eine Armee Klonflöhe zu hüten: erst fertig, dann wieder neu. So ist es mir mit diesen handmodellierten Perlen aus ofenhärtender Modelliermasse...

Lies mehr über

Lack'Gel Set: jetzt mit Edna Mo

Lack'Gel Set: jetzt mit Edna Mo

Ist das nicht schön? Da haben es Fotos der von mir handgemachten Harz-Schmucksteine auf die Verpackung vom Lack'Gel der Firma Colles et Couleurs Cleopatre aus Frankreich geschafft. Tadadahhhh! Ich bin stolz wie bolle! Abgesehen davon ist die Verpackung...

Lies mehr über

Kurze Kette: marmorierte Taler aus Harz

Kurze Kette: marmorierte Taler aus Harz

Mein neuer Schleifapparillo ist einfach Bombe. Damit lassen sich Schmucksteine in Glanzsteine verwandeln, an denen ich mir manuell die Fingerkuppen blutig poliert habe, ohne überhaupt einen Effekt zu erzielen. Sobald das Poliermaschinchen arbeitet, halte...

Lies mehr über

Über das älter werden

Über das älter werden

Die geneigte Autorin behält sich vor, in diesem Post ihre Gedanken annähernd schmuckfrei schweifen zu lassen. Denn: in diesem Jahr bin ich 45 geworden. Das kann man sich ruhig einmal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen. Irgendwie heißt diese Zahl...

Lies mehr über

Einbettung in Giessharz - Ringanhänger mit WePAM

Einbettung in Giessharz - Ringanhänger mit WePAM

Vor rund sechs Monaten habe ich einen Blogpost über die Einbettung von Modelliermasse WePAM in Giessharz untersucht. Da sind ein paar sehr nette Schmucksteine entstanden. Dank der maschinellen Polieruntertsützung konnte ich den Giesslingen nun endlichen...

Lies mehr über

Konzept: Kurze Ketten

Konzept: Kurze Ketten

Meine Vermutung darüber, warum ich lange Ketten allen anderen Arten von Schmuck vorziehe, mag darin begründet liegen, dass ich keine nennenswerte Oberweite habe. Egal was ich mir umhänge, es hängt relativ schnurstracks herunter. Lange Ketten sind in Kombination...

Lies mehr über

Schalen aus Harz_4

Schalen aus Harz_4

Eine weitere fotografische Detailbetrachtung der wunderschönen Schalen, die aus Kunstharz handgefertigt wurden und dem Auge des Betrachters durch subtile Farbtöne und einen eleganten Marmoriereffekt schmeicheln. Der Kunstharz wurde mit weißem und hellgelben...

Lies mehr über

Ösen selber wickeln oder: Bunte-Taler-Kette

Ösen selber wickeln oder: Bunte-Taler-Kette

Da habe ich doch tatsächlich Gießlinge in Herzchenform gemacht. Was stimmt nicht mit mir? Eine Herzchenkette. Wie süüüüüüß! Jetzt ziehe ich gleich noch ein Sommerkleid an und trinke Tee unterm Rosenstrauch, mit einem klitzekleinen Hündchen im Arm. Herrje....

Lies mehr über

Kette rote Trapeze

Kette rote Trapeze

Das ist das Fatale an einem Garten - wenn das Wetter so herrlich ist, lockt mich wenig, ins dunkle Atelier hinabzusteigen. Stattdessen habe ich ein "altes Schätzchen" angelegt und den Garten als Location genutzt, um die doppelreihige Kette aus handgefertigten...

Lies mehr über

Giessharz-Schmucksteine polieren

Giessharz-Schmucksteine polieren

Die Neuzeit bricht an: ich werde die gegossenen Schmuckelemente aus Harz zukünftig maschinell und nicht mehr von Hand polieren. Dazu habe ich testweise Schleifscheiben aus Baumwolle und Flanell nebst Glanzwachs für die Bohrmaschine ausprobiert und bin...

Lies mehr über

Mehr: Fotografie

Mehr: Fotografie

Fotoästhetik und fotografische Hilfsmittel haben mich in letzter Zeit sehr beschäftigt. Mit allen möglichen Gerätschaften habe ich schon fotografiert, immer mit einem Auge auf den Sonnenstand den Tag geplant, um ja das beste Licht zu erwischen, habe die...

Lies mehr über

Schalen aus Harz_3

Schalen aus Harz_3

So herrlich,an diesen Mustern kann ich mich nicht satt sehen. Schalen mit Marmoriereffekt aus Harz selber herzustellen ist ungefähr so, wie dreidimensional auf eine Leinwand zu malen oder Farbe in die Luft zu werfen und erstarren zu lassen (ich kucke...

Lies mehr über

Teebeutel-Replik als Kette Version 3

Teebeutel-Replik als Kette Version 3

Nach dem Disco- und dem viktorianischen Teebeutel folgt nun die dritte Version einer Kette mit einer Teebeutel-Harzreplik als Hauptstück: dem "Tribal Teabag". (Allein die Wortkombination ist schon ein Lacher für sich, aber so ist das mit manch' Arbeitstitel,...

Lies mehr über

Über: Eskapismus

Über: Eskapismus

Manchmal lebe ich lustvoll die Rolle eines infantilen Erwachsenen. Dann besorge ich wie hypnotisiert ein quietschgelbes Hemd, um es mit einer blauen Latzhose in die Kinovorstellung von den "Minions" anzuziehen (dabei steht mir gelb nicht besonders). Einfach...

Lies mehr über

Ohrschmuck: Madeleines aus Harz

Ohrschmuck: Madeleines aus Harz

Mjam - Madeleines sind ein französisches Gebäck. Bestehend aus einem vanillearomatisch-schweren Sandteig in gerippter Ovalform, ideal zum Stippen in den café au lait. Ursprünglich war eine Jakobsmuschel das optische Vorbild für diese Kleinküchlein. Madeleineförmchen...

Lies mehr über

Nähprojekt: Streifenhose

Nähprojekt: Streifenhose

"Kannst du mir auch mal so eine Streifenhose nähen??" frug mich dereinst mein Mann, mit seinem treuherzigen wenn-ich-so-kucke-kann-man mir-fast-nix-abschlagen-Blick. Offensichtlich hatte der Streifenvirus den Menschen an meiner Seite infiziert. Damit...

Lies mehr über